• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

USA Reiseinformationen

Die amerikanische Küche

Hamburger (Quelle: Pexels photo, CC0 license)


 
 

Die amerikanische Küche besteht aus einer Vielzahl unterschiedlicher Gerichte, die besonders von den vielen verschiedenen Einwanderern beeinflusst wurden. Je nach Region lassen sich unterschiedliche Gerichte, Richtungen und Einflüsse in den Speisen finden. Meist handelt es sich bei amerikanischen Gerichten um deftiges Essen, dem es nicht an Fett und Zucker fehlt. Besonders bekannt für die amerikanische Küche sind unter anderem Hot Dogs, Hamburger und das typische American Barbecue.

Das amerikanische Frühstück ist meist ein deftiges, mit Eiern, Toast und Würstchen. Aber auch Pancakes werden in Amerika besonders gerne zum Frühstück gegessen. In den Diners und speziellen Pancake-Häusern erhält man bei Bestellung eines Pancakes einen Stapel dicker, mittelgroßer Pfannkuchen. Ob schlicht oder mit Schokoladen Chips, mit Bananen, aus Vollkorn, mit Blaubeeren… die Auswahl ist schier endlos. Die beliebteste Variante sind Pancakes übergossen mit Ahornsirup und knusprigem Bacon als Beilage. Der Tag geht so direkt mit einem kleinen Festmahl los. Was ebenfalls gerne zum Frühstück gegessen wird, sind Bagels. Diese Art Brötchen mit Loch in der Mitte besteht aus Hefeteig und wird vor dem Backen kurz in Wasser gekocht, wodurch die besondere Kruste entsteht. Als Aufstrich gibt es ganz schlicht Frischkäse oder aber Extravagantes wie Lachs, Salat, Hühnchen, Avocado usw.

Eines der berühmtesten amerikanischen Gerichte ist das American Barbecue. Es wird in den verschiedenen Regionen Amerikas unterschiedlich zubereitet, besonders die Stadt Memphis in Tennessee ist bekannt für ihr Barbecue. Im Memphis-Stil, werden meist Rippchen oder die Schulter vom Schwein verwendet, die mit vielen Gewürzen eingerieben und beim Kochen mit Soße übergossen werden. Oft wird das Fleisch in einer Grube geräuchert oder langsam gekocht. Neben dem American Barbecue sind auch der Hamburger und Hot Dog Nationalgerichte Amerikas. Beide zählen im Gegensatz zum Barbecue, bei dem es sich um einen langen Kochprozess handelt, zu den schnell Gerichten, die man vielerorts im Schnellimbiss und bei Fast-Food-Ketten findet. Ein Hot Dog ist eine Wurst in einem weichen Brötchen, beim Hamburger wird eine Rinderhackfleisch Scheibe, das sogenannte „patty“ mit verschiedenen Belägen wie Salat, Soße, Gurke etc. zwischen zwei Brötchenscheiben, das „bun“, gelegt.

Doch es muss nicht nur ungesund zugehen bei den Amerikanern, denn auch der Caesar Salad ist typisch für die amerikanische Küche. Der aus Römersalat bestehende Salat wird mit Croutons, dem typischen Caesar-Dressing und Parmesan serviert. Je nach Geschmack werden noch Bacon, Hähnchen, verschiedenes Gemüse usw. beigefügt.

Auch in Sachen Desserts und Süßes hat die amerikanische Küche viel zu bieten. Mitunter sind Brownies und Chocolate Chip Cookies typisch amerikanische Gebäcke. Der Brownie ist eine Art Schokoladenkuchen, der mit viel Schokolade und ohne Backpulver zubereitet und nicht zu lange gebacken wird. So backt er nicht komplett durch und erhält seine dichte, einzigartige Konsistenz. Auch Chocolate Chip Cookies lassen sich in Amerika vielerorts finden. Beim Original handelt es sich um einen hellen Teig aus u.a. weißem und braunem Zucker gemischt mit dunklen Schokoladenstückchen. Inzwischen sind die Möglichkeiten der Zubereitung von typisch amerikanischen Cookies jedoch endlos: Von dunkler oder weißer Schokolade, über Rosinen, Haferflocken und Zimt bis hin zu Macadamianüssen und Smarties. Sie bestechen besonders durch ihre große Größe und Konsistenz, die in der Mitte weich ist, am Rand aber knusprig.

Diese Gerichte und Süßspeisen sind nur ein kleiner Ausschnitt der amerikanischen Küche, die mit ihren verschiedenen Richtungen und Stilen inzwischen internationale Bekanntheit genießt. Wer in Amerika zu Gast ist genießt die Gerichte am besten in einem typisch amerikanischen Diner, wie viele sie aus Filmen kennen. Steak Houses mit dem berühmten amerikanischen Barbecue gibt es auch zu Genüge, sowie eine Vielzahl verschiedener Frühstücksrestaurants, die sämtliche Frühstückswünsche erfüllen, vom Pancake, über Bacon und Eier bis hin zum Bagel. Probieren Sie es aus und lassen Sie sich die amerikanische Küche schmecken.



 
ANZEIGEN
 

Document Information
Sources: Bildquelle: pexels photo 103886, Creative Commons Zero (CC0) license
copyright ©2000-2018 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
:Terms, Disclaimer, Privacy, Datenschutz.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa