• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

USA Reiseinformationen

4 Hörbuch-Tipps für eine unvergessliche USA-Reise

 
 

Der Flug ist gebucht, die Vorfreude steigt, die Reisevorbereitungen laufen. Um aus der nächsten Reise ein besonders prägendes Erlebnis zu machen, sind Hörbücher perfekt geeignet. Fünf Hörbücher, bei denen das Reinhören unbedingt lohnt.

Trip to the USA: 4 Hörbücher zur Einstimmung und Begleitung

Hörbücher sind der perfekte Reisebegleiter. Auf langen Flügen über den Ozean oder bei Wartezeiten am Flughafen helfen sie, die Zeit spannend und interessant zu verbringen. Besonders Kinder lassen sich mit vielen Tipps von den Reisestrapazen gut ablenken und schnappen mit dem richtigen Hörbuch nebenbei noch Reise-Fakten oder ein bisschen von der Fremdsprache auf. Doch auch die Wochen vor der eigentlichen Reise können mit einem Hörbuch zum Bestandteil der Urlaubserfahrung werden. Ein thematisch auf den USA-Trip abgestimmtes Hörbuch kann in wundervoller Weise auf die kommende Reise einstimmen und das eigene Wissensfundament festigen. Mit den Audioeindrücken gewappnet, erleben Urlauber die Zeit im Land der unbegrenzten Möglichkeiten einfach noch intensiver. Unsere Hörbuch-Tipps:

Hörbuch Tipp 1 Hörbuch-Tipp #1: Drei tolle Ziele in den USA: Hawaii. New York. San Francisco. (Autoren: Reinhard Kober, Ingrid Gloede, Matthias Morgenroth; gesprochen von: Norbert Langer und Harry Kühn) New York und San Francisco zählen für viele USA-Reisende zu den absoluten Must-sees. Mit dem Hörbuch "Drei tolle Ziele in den USA" haben Urlauber schnell im Ohr, was diese Reiseziele so besonders macht.

Hörbuch Tipp 2 Hörbuch-Tipp #2: Die Geschichte Amerikas. Vom Bürgerkrieg bis zu Barack Obama. (Autor: Stephan Lina; gesprochen von: Christian Schult) Die Geschichte der USA ist packend wie kaum eine andere und das Hörbuch "Die Geschichte Amerikas" schafft es, das perfekt einzufangen. Einzelne Etappen sind zusätzlich akustisch unterlegt, sodass der Eindruck entsteht, man wäre mittendrin. Ein Hinweis muss noch sein: Das Werk bietet einen unkritischen Blick auf die USA und eignet sich eher für Geschichts-Laien.

Hörbuch Tipp 3 Hörbuch-Tipp #3: Halleluja. Die Geschichte der USA. (Autor: Joachim Fernau; gesprochen von: Dieter Mann) Wer die USA öfter besucht hat oder bereits weiß, dass in Amerika längste nicht alles perfekt ist, wird Joachim Fernaus kritischen und ironischen Blickwinkel amüsant finden. Die ungewöhnliche Geschichtsstunde mit bissigem Unterton macht das Hörerlebnis einfach interessant und bewirkt das eine oder andere Aha-Erlebnis.

Hörbuch Tipp 4 Hörbuch-Tipp #4: What We Say in the USA and What It Really Means!: English Idioms, Expressions and Sayings. (Autor: Michael N. Jacobs; gesprochen von: Mike Norgaard) Im Kontakt mit US-Amerikanern wird auf mehrfache Weise klar: Es ist längst nicht alles so gemeint. Das kurze Hörbuch "What We Say in the USA and What It Really Means!" sensibilisiert Reisende ideal für "geflügelte Worte", typische Redewendungen und doppeldeutige Ausdrücke. Zum Aufpolieren der eignen Englischkenntnisse empfehlenswert.

Fazit

Ein Hörbuch ist der ideale Zeitvertreib vor und während einer Reise und kann allen Altersgruppen ein intensiveres Reiseerlebnis bescheren. Diese und weitere spannende Hörbücher rund um die USA gibt es übrigens bei audible. Das erste Hörbuch gibt es gratis.



 
ANZEIGEN
 

Document Information
Sources:
copyright ©2000-2016 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
Nutzungsbedingungen / Disclaimer / Privacy.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa