• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

USA Reiseinformationen

Wohin reisen die Amerikaner am liebsten?

Der Eiffelturm bei Sonnenuntergang
Eines der beliebtesten Reiseziele der Amerikaner ist natürlich Paris. Bildquelle: TheDigitalArtist / Pixabay

 
 

Die beliebtesten internationalen Reiseziele der Amerikaner

Jede Nation hat ihre eigene Reisekultur. Die Deutschen zieht es in Länder mit viel Sonnenschein und schönen Stränden, während die Japaner oft auf Kultur aus sind. Doch wie ist es um die Amerikaner bestellt?

Lange Zeit waren die Amerikaner nicht besonders für ihre Reiselust bekannt. 1989 besaßen gerade einmal drei Prozent der Amerikaner einen Reisepass. 15 Jahre später stieg der Prozentsatz auf 21, während heutzutage schon 42 Prozent der US-Amerikaner über einen Reisepass verfügen. Verwunderlich ist dies nicht. Die USA sind ein riesiges Land und haben fast alles zu bieten, was das Herz begehrt. Von Sonne und Strand in Kalifornien und Florida, über die Rocky Mountains in Colorado und Montana bis hin zu großartigen Naturreservaten wie den Yosemite-Nationalpark, die USA können mit den vielfältigsten Vegetationszonen überzeugen.

Und doch wird es auch bei den Amerikanern immer beliebter zu vereisen. Die Nachbarstaaten Mexico und Kanada sind die mit Abstand beliebtesten Reiseziele. Danach folgen europäische Staaten und die Karibik. Auch Reisen nach Peru und Kolumbien finden sich unter den Top 20 Reisedestinationen der Amerikaner.

Die 20 beliebtesten Reiseziele der Amerikaner

Mexico und Kanada sind mit Abstand die populärsten Reiseziele der Amerikaner. Der Grund hierfür ist natürlich die geographische Nähe. Hinzu kommt, dass die Amerikaner in Kanada keine Sprachbarriere überwinden müssen und viele Einwohner der USA mexikanische Wurzeln haben, weswegen sie ihren Urlaub in dem Land ihrer Eltern oder Großeltern verbringen. Doch was sind die beliebtesten Reiseziele der US-Amerikaner außerhalb von Nordamerika?

  • Platz 20: Peru
    Peru lässt das Abenteurer-Herz höherschlagen. Riesige Regenwälder, mächtige Berge und natürlich der Machu Picchu ziehen pro Jahr 500.000 bis 600.000 Amerikaner an.
  • Platz 19: Israel
    Das pulsierende Leben Tel-Avivs und die kulturellen Highlights Jerusalems ziehen Jahr für Jahr 600.000 Amerikaner an. Zusätzlich gibt es viele US-Amerikaner, die auch über einen israelischen Pass verfügen.
  • Platz 18: Schweiz
    Über 600.000 Besucher aus den USA zieht der Alpenstaat pro Jahr an. Besonders beliebt ist Luzern wegen seiner märchenhaften Atmosphäre.
  • Platz 17: Aruba
    Die karibische Insel beherbergt jährlich 700.000 Amerikaner. Strahlender Sonnenschein, weiße Strände und türkises Wasser sind die Hauptargumente für diese Reisedestination.
  • Platz 16: Kolumbien
    Kolumbien ist das beliebteste südamerikanische Reiseziel der Amerikaner. Knapp 800.000 US-Bürger führt es jedes Jahr in das Land. Besonders populär ist die Küstenstadt Cartagena mit seiner wunderschönen kolonialen Architektur.
  • Platz 15: Niederlande
    Die Tulpenfelder und Amsterdam sind bei den Amerikanern besonders beliebt. Über 900.000 US-Bürger staunen Jahr für Jahr über die Farbenpracht des Landes im Frühjahr und stöbern durch die engen Gassen Amsterdams.
  • Platz 14: Die Philippinen
    Der ostasiatische Inselstaat ist besonders bei Tauchern beliebt. Eine atemberaubende Unterwasserwelt erwartet die Touristen. So ist es nicht verwunderlich, dass über 900.000 Amerikaner jährlich die Philippinen besuchen.
  • Platz 13: Irland
    Das raue Klima, die zerklüfteten Küsten und die großartige Barkultur sind pro Jahr für 950.000 Amerikaner der Grund nach Irland zu reisen.
  • Platz 12: Japan
    Knapp eine Millionen Amerikaner besuchen jährlich das Land der aufgehenden Sonne. Kein anderes Land bietet einen derartigen Kontrast zwischen High-Tech-Metropolen und traditioneller Lebensweise.
  • Platz 11: Die Bahamas
    Die Bahamas sind die Wellness-Oase der Amerikaner. Perfekte Strände, Golf-Anlagen und Luxus-Resorts ziehen Jahr für Jahr über eine Millionen US-Bürger an.
  • Platz 10: Costa Rica
    Costa Rica bietet vulkanische Strände, tropische Wälder und eine artenreiche Tierwelt. Für 1,1 Millionen Amerikaner ist das der Grund, um in das lateinamerikanische Land zu reisen.
  • Platz 9: Indien
    1,2 Millionen Amerikaner reisen jedes Jahr nach Indien. Der indische Subkontinent bietet unterschiedlichste Landschaften und eine Jahrtausende alte Kultur.
  • Platz 8: China
    Das beliebteste Reiseziel Asiens aus Sicht der Amerikaner ist jedoch China, welches jährlich 1,3 Millionen US-Bürger anzieht. Besonders beliebt sind die Große Mauer und der Verbotene Palast in Peking.
  • Platz 7: Spanien
    Das beliebteste Reiseziel der Deutschen außerhalb des eigenen Landes beherbergt auch jedes Jahr 1,4 Millionen Amerikaner. Besonders Barcelona ist bei den jüngeren Amerikanern zwischen 20 und 30 sehr beliebt.
  • Platz 6: Jamaika
    Jamaika bietet Entspannung, wunderschöne Strände, die Blue Mountains und natürlich Reggae. Knapp 1,5 Millionen Amerikaner reisen jährlich auf den karibischen Inselstaat.
  • Platz 5: Deutschland
    1,9 Millionen Amerikaner reisen in das Land des Bieres und der Weißwurst. Besonders beliebt sind Berlin aufgrund seines unvergleichlichen und offenen Nachtlebens sowie das Oktoberfest.
  • Platz 4: Frankreich
    Ausgedehnte Weinplantagen, die luxuriösen Küstenstädte und die vielen Sehenswürdigkeiten von Paris ziehen Jahr für Jahr knapp 2,2 Millionen Amerikaner nach Frankreich.
  • Platz 3: Italien
    Etwas mehr als 2,2 Millionen Amerikaner entschieden sich jedes Jahr für eine Reise nach Italien. Neben Kunst und Kultur der Renaissance sind die Amerikaner auch besonders von den Ruinen der alten Römer begeistert.
  • Platz 2: Dominikanische Republik
    Gut 2,7 Millionen Amerikaner reisen jedes Jahr auf die karibische Insel. Neben Wellness-Urlaub wird auch der Abenteuerurlaub bei den Besuchern der Dominikanischen Republik immer beliebter.
  • Platz 1: Großbritannien
    Etwa 3,2 Millionen Besucher aus den USA zieht Großbritannien jährlich an. Neben London besuchen die Amerikaner auch Wahrzeichen wie Stonehenge und die vielen Schlösser des Landes.


 
.
 
 

Document Information
Sources:
copyright ©2000-2018 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
:Terms, Disclaimer, Privacy, Datenschutz.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa