• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

USA Reiseinformationen

Ein Abenteuer in den USA


Abenteuer Monument Valley, USA

 
 

Für einige ist es schon ein Abenteuer einen Urlaub in New York oder Los Angeles zur verbringen. Jedoch geht es hier nicht um Städtereisen, sondern vielmehr um eine besondere Auszeit vom Alltag und von der Routine.

Pauschalreisen mit einem Reiseveranstalter, der typische Urlaub am Meer oder wieder Sightseeing langweilen viele Menschen auf Dauer. Eine Alternative ist das ein Abenteuer Urlaub in den USA. Fernab von Tourismus beginnt der eigentliche Spaß.

Die individuelle Reise quer durch die USA

Typische Abenteuer in den Vereinigten Staaten bedeuten häufig bereits bekannte Orte anzusteuern. Klettern in den Rocky Mountains, eine Fahrt über den Mississippi oder eine Wanderung durch unterschiedliche Nationalparks.

Darum soll es aber in diesem Artikel nicht gehen. Wir sind auf der Suche nach dem Außergewöhnlichen und nicht nach den Standardreiserouten von San Francisco bis hin nach Miami. Schließlich gibt es hier standardisierte Angebote von Reisebüros.

Amerika ist groß und hat deutlich mehr zu bieten als die bekannten Großstädte und Naturschauspiele. Selbst im Internet bekommt man nur typische Wahrzeichen oder Orte zu sehen, auch wenn man auf individual Reisen aus ist.

Am besten ist es daher, eine Rundreise zu organisieren. Hierfür gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder reist man von Hotel zu Hotel oder nutzt einen Campingwagen, um das Land auf eigene Faust zu erkunden.

Bei Einheimischen ist häufig mehr zu erfahren als in jedem Reisebüro. Hier kommen die echten Geheimtipps zum Vorschein. Die wenigsten Touristen unternehmen so eine Reise, sodass du das Land von seiner echten Seite kennenlernst.

So ein Road Trip braucht natürlich ein gewisses Maß an Vorbereitung. Bei einer Campingtour kann es nicht schaden, Paddelzubehör, eine Angelausrüstung und Kleidung für jedes Wetter und jede Vegetation dabei zu haben.

Außerdem sollte immer ausreichend Proviant vorhanden sein. In manchen Gegenden der USA ist der nächste Supermarkt oder ein Restaurant nicht um die Ecke, sondern meilenweit entfernt. Die Planung über mehrere Tage ist da sinnvoll.

Bei einer Reise von Hotel zu Hotel muss natürlich nicht an Essen oder andere Vorräte gedacht werden. Aber auch hier gilt es: Je besser die Organisation vor der Reise, desto entspannter fällt auch der Aufenthalt aus.



 
.
 
 

Document Information
Sources:
copyright ©2000-2018 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
:Terms, Disclaimer, Privacy, Datenschutz.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa