• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

USA Reiseziele & Inspirationen

Pauschal und mit Flug: So buchen Sie eine Kreuzfahrt günstiger

Kreuzfahrten in den USA


 
 

Sorglos durch den Urlaub schippern, sich um nichts kümmern, aber trotzdem viele Orte erkunden und viel Neues entdecken: Für viele Urlauber sind Kreuzfahrten die perfekte Art zu verreisen. Gleichzeitig bieten Kreuzfahrten einen hohen Luxus und Komfort, sodass Sie nicht auf das extravagante Feeling eines Fünf-Sterne-Hotels verzichten müssen. Eine USA-Kreuzfahrt ist insbesondere für Reisende attraktiv, die das erste Mal in die Vereinigten Staaten kommen und sich gleich möglichst viele Städte auf einmal anschauen möchten. Aber auch Menschen, die bereits mehrmals in den USA Urlaub gemacht haben und die meisten Touristenattraktionen schon kennen, entscheiden sich oft noch einmal für eine Kreuzfahrt, um alle Highlights erneut vom Wasser aus zu genießen. Bevor Sie jedoch die Koffer für die USA-Reise packen und an Bord des Kreuzfahrtschiffs gehen können, müssen Sie sich erst noch einen Flug organisieren – und für diesen Langstreckenflug müssen Sie unter Umständen tief in die Tasche greifen.

Der Flug in die USA kann teurer werden als die eigentliche Kreuzfahrt

Die meisten USA-Kreuzfahrten beginnen natürlich nicht an einem europäischen Hafen, sondern direkt an einem Hafen in den USA. Sie müssen also zunächst dorthin gelangen, bevor Sie Ihre Kreuzfahrt genießen können. Der Hin- und Rückflug zum Hafen, an dem das Kreuzfahrtschiff ablegt, kann aber im schlimmsten Fall sogar teurer werden als Ihre eigentliche Kreuzfahrt. Dafür gibt es verschiedene Gründe: In der Schulferienzeit sind die Flüge besonders teuer, aber auch zu anderen Terminen – etwa wenn in der Stadt des Zielflughafens gerade eine Messe stattfindet – müssen Sie für den Flug in die USA tief in die Tasche greifen. Gerade Flüge nach New York können äußerst teuer sein, weil der Flughafen ein Drehkreuz für Langstreckenflüge ist und deshalb immer sehr gut ausgelastet ist. Mit ein paar Tricks können Sie aber trotzdem günstiger zu dem Hafen fliegen, an dem Ihr Kreuzfahrtschiff liegt. Eine preiswerte und praktische Lösung besteht darin, direkt eine Kreuzfahrt zu buchen, bei der der Flug inklusive ist.

Flug über die Kreuzfahrtgesellschaft buchen und Geld sparen

Wenn Sie eine Kreuzfahrt in den USA planen, stellen Sie sich gewiss früher oder später die Frage: „Wie komme ich zum Kreuzfahrtschiff?“ Während bei Kreuzfahrten in Europa die Anreise mit dem eigenen Auto oder dem Bus beliebt ist, ist das bei einer USA-Kreuzfahrt natürlich nicht möglich. Die meisten Kreuzfahrten beginnen in New York oder Miami, sodass Sie erst dorthin fliegen müssen. Viele Kreuzfahrtgesellschaften bieten aber an, den Flug direkt mit der Kreuzfahrt zusammen zu buchen. Das ist insbesondere dann möglich, wenn Sie sich frühzeitig um die Buchung der Kreuzfahrt kümmern.

In diesem Fall wird der Flug viel preiswerter, als wenn Sie ihn separat buchen würden. Der Grund: Die Kreuzfahrtgesellschaften kaufen günstige Kontingente der Fluggesellschaften ein und geben diesen Preisvorteil an Sie weiter. Obwohl die Kreuzfahrtgesellschaften mit der Vermittlung des Flugs kein Geld verdienen, lohnt sich diese Geste für sie. Sie dient als Marketinginstrument, um ausreichend Passagiere auf das Kreuzfahrtschiff zu bekommen. Viele Passagiere bevorzugen nach wie vor die Anreise per Bus oder Auto, was bei USA-Kreuzfahrten aber nicht möglich ist, sodass die Kreuzfahrtgesellschaften zusätzliche Anreize schaffen müssen.

Sogar, wenn Sie die Kreuzfahrt relativ spät buchen, können Sie noch Glück haben, dass Sie ein Anreisepaket mit Flug erwischen. Insgesamt können Sie mit einem solchen Paket deutlich günstiger kommen, als wenn Sie die vermeintlich billigeren Individualtickets für das Schiff buchen, aber viel Geld für die Flüge in die USA zahlen müssen.

Pauschale Kreuzfahrt mit Flug – Der Transfer zum Hafen ist oft inklusive

Darüber hinaus profitieren Sie noch von einem weiteren Vorteil, wenn Sie eine pauschale Kreuzfahrt mit Flug buchen: Der Transfer zum Hafen ist bei vielen Anbietern ebenfalls inklusive. Das bedeutet, dass Sie vom Zielflughafen in New York oder Miami mit einem Bus oder Taxi zu dem Hafen gebracht werden, an dem Ihr Schiff anliegt. Dieser Transfer kostet Sie in der Regel keinen Cent extra. Bei einer Anreise auf eigene Faust hingegen müssen Sie sich selbst darum kümmern, rechtzeitig am Ablege-Hafen anzukommen. Oftmals ist sogar der Zug zum Flug im Preis inbegriffen. Dann gelangen Sie per Bahn sogar gratis von Ihrem Heimatort zum Abflughafen. Mit dem Gratis-Ticket sichern Sie sich einen Platz in der zweiten Klasse der Deutschen Bahn.



 
ANZEIGEN
 

Document Information
Sources:
copyright ©2000-2018 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
:Terms, Disclaimer, Privacy, Datenschutz.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa