• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

Boston


Massachusetts

Massachusetts State House (New State House)

Massachusetts State House
Massachusetts State House

 
 

Boston ist die einzige amerikanische Stadt in der ein Gebäude, dessen Grundsteinlegung nach oder im Jahr 1795 stattgefunden hat, das "Neue State House" genannte werden kann. Gouverneur Samuel Adams legt den Grundsetin zum New State Haus. Architekt Charles Bulfinch entwarf das Kapitol und 1802 wurden die Dachziegeln durch Kupfer Ummantelung ersetzt. Während des zweiten Weltkrieges war es schwarz lackiert und Blattgold deckt nun die Kuppel. Hier trifft sich bis zum heutigen Tege die Legislative Das Repräsentantenhaus versammelt sich unter einem hölzernen Fisch, der sog. "Sacred Cod" ( heiliger Kabeljau) der an die Bedeutung der Fischerei für die lokale Wirtschaft erinnern soll.

Gefuehrte und selbst-geführte Touren sind moeglich . Achten Sie auf die zahlreichen Statuen im Aussenebreich . Die reichen vonn von Mary Dyer, einer Quäkerin, die 1660 auf Grund religiösen Überzeugungen im Boston Common gehängt wurde bis zu President John F. Kennedy aufzugeben werden. Das 60 fuss hoe Denkmal an der Rückseite (off Bowdoin St.) veranschaulicht Beacon Hill's ursprüngliche Höhe, bevor es um 1900 zur Muell Deponie wurde.

Wo?

Beacon St an der Park St; Unmittelbar am Boston Common.



Anzeigen
 
ANZEIGEN
 

Document Information
Sources: magazinUSA.com
copyright ©2000-2016 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
Nutzungsbedingungen / Disclaimer / Privacy.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa