• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

Los Angeles


California

L.A. News: dineLA, L.A. Live District, L.A. Marathon

Meldung v. 23. Januar 2008

dineLA Programm mit erstem Dining Event im Großraum LA

Während der ersten zwei DineLA Restaurant Wochen sollen in den besten Restaurants der Stadt verschiedenste Gerichte in speziell gepreisten 3-Gang-Menüs angeboten werden.
Die Auftaktwoche ist vom 27. Januar bis 1. Februar 2008, die zweite Woche schliesst sich vom 3.-8. Februar an.
Man kann aus vier verschiedenen Preisklassen wählen: Deluxe Lunch $15.00 (€11); Deluxe Dinner $25.00 (€17.00); Premium Lunch $22.00 (€15) und Premium Dinner für $34.00 (€23.00).
Einige Top Restaurants sind unter den teilnehmenden Restaurants, so etwas das Patina von Wolfgang Puck; das Grace, Crustacean, 3 on Fourth, Twin Palms, das Dakota Steakhouse; Ciudad, Zucca und Katsuya. Eine vollständige Liste der teilnehmenden Restaurants und weitere Infos über die Restaurant-Szene in LA finden Sie auf der neuen Webseite
Web: www.dinela.com

L.A. LIVE in 2008

Eingerahmt vom brandneuen NOKIA Theatre, dem STAPLES Center und dem Los Angeles Convention Center, wird das fast 11 Hektar große L.A. LIVE Bauareal in 2008 weitere Teilprojekte abschliessen können.
Das Fleming's Prime Steakhouse and WineBar; Katsuya - eine ultra-hippe Sushi und Robata Bar-, das Yard House Restaurant mit Brauerei, Rosa Mexicano fine dining aus New York, das ESPN Zone Restaurant mit Sportsbar und Wolfgang Puck's Eatery am NOKIA Plaza gehören zu den Restauranteröffnungen in diesem Jahr.
Natürlich darf auch ein Starbucks nicht fehlen. Ein New Zealand Natural Ice Cream Shop und ein Schnellrestaurant schliessen sich der Auswahl an.
In Sachen Entertainment eröffnet in diesem Jahr noch das GRAMMY Museum als Teil der 50. GRAMMY Awards Verleihung im Oktober.
Das einzigartige Museum bietet auch ein Theater mit 200 Sitzplätzen und eine Dachterrasse für 450 Gäste.
Club NOKIA wird 2008 fertig sein und mit exklusiven Lifeauftritten locken und private Veranstaltungen für bis zu 2,300 Gäste ausrichten können.
Der legendäre „Conga Room" zieht ins L.A. LIVE um und das Lucky Strike Bowling Center eröffnet hier eine Bowling Bahn mit 18 Bahnen, Billiardtischen, Darträumen und private Veranstaltungsräumen.
Das bereits fertig gestellte und eröffnete NOKIA Theatre heißt in diesem Jahr unter anderem Willie Nelson, Aretha Franklin, Larry The Cable Guy, Juanes und die Moody Blues mit Livekonzerten willkommen.

23. LA Marathon

Am Sonntag, den 2. März 2008 ist es wieder soweit. In Los Angeles findet der 23. LA Marathon statt.
Die 26,2 Meilenstrecke beginnt an den Universal Studios Hollywood im San Fernando Valley und endet an der Central Library, der Bibliothek in Downtown LA.
Teilnehmer werden während des Laufs viele Attraktionen der Stadt sehen, wie etwa die Hollywood Bowl,
die Hollywood und Sunset Boulevards, das Los Angeles Coliseum und das STAPLES Center. Teilnahmegebühren liegen bei $100 (ca. €68) bei Anmeldung bis zum 25. Februar. Während der Marathon Expo (29. Feb. und 1. März) kostet eine Teilnahme $115 (€77).
Online Registrierungen werden bis zum 25. Februar entgegen genommen. Am Tag des Laufs werden keine Anmeldungen mehr akzeptiert. Der LA Marathon wurde nach den Olympischen Spielen 1984 von Dr. Bill Burke und Marie Patrick ins Leben gerufen.
Der erste Marathon fand dann schließlich 1986 mit 10,868 Teilnehmern statt, was für einen Erstlauf einen Teilnehmerrekord bedeutete. Im letzten Jahr nahmen 24,750 Läufer statt.

ANZEIGEN
 
Entertainment, Performing Arts

   
ANZEIGEN
 

Document Information
Sources: Los Angeles CVB; magazinUSA.com
copyright ©2000-2018 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
:Terms, Disclaimer, Privacy, Datenschutz.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa