• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

Los Angeles


California

Madame Tussauds kommt nach Hollywood

Meldung v. 20. Juli 2008

Am 10. Juli wurden die Pläne zur neuesten Attraktion des Unternehmens "Madame Tussauds Hollywood" enthüllt. Es wird auf dem Hollywood Boulevard direkt neben dem Grauman's Chinese Theatre liegen und im Sommer 2009 eröffnen.

Es ist der erste Neubau in der 200-jährigen Geschichte des Unternehmens. 4,400qm Fläche und mit Kosten von 35 Millionen Euro wird das Waxmuseum Stars auf 3 Etagen ausstellen.

Einige Waxfiguren werden bis zu 150,000 USD kosten, um sie herzustellen. Das Museum ist in 12 Themen unterteilt: Der Rote Teppich; Spirit of Hollywood; Westerns, Krimis; Moderne Klassiker; Filmemacher; Sport; Action-Helden; Hinter den Kulissen und Gala Auszeichnungen. Der Bürgermeister von Los Angeles, Antonio Villaraigos, enthüllte bereits die ersten drei Figuren des neuen Museums: Jamie Foxx; Beyoncé Knowles und der erst kürzlich verstorbene Bürgermeister von Hollywood, Johnny Grant.

Es gibt einige erstrebenswerte Ziele für die Stars von Hollywood, sei es ein Stern auf dem Walk of Fame, ein Oscar® während der Academy Awards oder nun bald eine Verewigung im Waxkabinett bei Madame Tussauds.

So können Fans aus aller Welt ihre Lieblingsstars von ganz nah betrachten und nicht nur das. Man kann sie anfassen und ein Photo machen.

.
 
 
Events, Veranstaltungen

   
.
 

Document Information
Sources: Los Angeles CVB; magazinUSA.com
copyright ©2000-2018 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
:Terms, Disclaimer, Privacy, Datenschutz.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa