• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

Los Angeles


California

Neonkunst Museum in L.A.

Die Räumlichkeiten zeigen drei neue Kollektionen: Soda Pop Neon Signs (aus der Mario Pancino Kollektion), Soda Pop Sign Series (Schwarz-weiß Fotos von Tom Zimmerman) und eine Group Exhibit of Neon and Kinetic Art.

Teil des neuen Programms ist eine MONA Neon Cruise. Man fährt in einer Nachttour im Doppeldeckerbus durch die Straßen von Hollywood und Downtown, um die erleuchtete markante Kunst der Schilder und Kinotafeln zu bewundern.

Für mehr als 150 beleuchtete Schilder in der Stadt (Hollywood, Downtown und dem Korridor des Wilshire Boulevard) ist das MONA verantwortlich und betreut sie gemeinsam unter dem LUMENS Projekt der Community Redevelopment Agency.

Das Museum ist von Donnerstag bis Sonntag geöffnet.
Eintritt für Mitglieder ist frei, Erwachsene zahlen $7, Senioren und Studenten $5, Kinder unter 12 Jahren $3. Kinder unter 5 Jahren sind frei.

Lage
Es liegt zwischen der Springs und Main Street; auf der 136 West 4th Street.

ANZEIGEN
 
MONA - Museum of Neon Art Los Angeles
MONA - Museum of Neon Art Los Angeles

   
ANZEIGEN
 

Document Information
Sources: Los Angeles CVB; magazinUSA.com™
copyright ©2000-2016 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
Nutzungsbedingungen / Disclaimer / Privacy.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa