• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

Los Angeles


California

Geschichte

Der offizielle Geburtstag von L.A. ist der 4. September 1781, als 44 „Vecinos pobladores“ - Dorfsiedleren aus den mexikanischen Provinzen Sonora Sinaloa ihre neue Heimat aufbauten, dort-wo heute downtown L.A. ist. Zwei der 44 Siedler waren Spanier, die anderen Indianer, Schwarze und Mestizos (aus gemischter Herkunft) Bei ihrer Ankunft wurden die pobladores begruesst von dem Stamm der Indianer Stamm, den „Yangna“

Zwei der 44 Siedler waren Spanier, die anderen Indianer, Schwarze und Mestizos (aus gemischter Herkunft) Bei ihrer Ankunft wurden die pobladores begruesst von dem Stamm der Indianer Stamm, den „Yangna“

Die Spanier gaben der neuen Siedlung den Namen 'El Pueblo de Nuestra Senora la Reina de Los Angeles' was soviel heißt wie: „Die Stadt der Königin der Engel“. Nachdem das Territorium von spanischen in mexikanische Hände wechselte wurde es 1835 offiziell zur Stadt erklärt. Im August 1846, betreten amerikanische Soldaten Los Angeles und seit diesem Tag wehen Stars & Stripes über der City.

ANZEIGEN
 
Geschichte

   
ANZEIGEN
 

Document Information
Sources: magazinUSA.com
copyright ©2000-2016 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
Nutzungsbedingungen / Disclaimer / Privacy.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa