• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

Palm Springs


California

Joshua Tree Nationalpark, Fellow Earthlings Wildlife Center, Indian Canyons

Joshua Tree National Park

Der Joshua Tree ist, entgegen seiner Bezeichnung, kein Baum, sondern zählt zur Gattung der Palmlilien.
Aufgrund seiner einzigartigen Größe und der in den Himmel gerichteten Pflanzenarme zählt der Josuabaum zu einer der besonderen Attraktionen in der Umgebung von Palm Springs.
Nur 45 Minuten von der Stadt entfernt, erstrecken sich die 32 Hektar des Nationalparks, der neben den Joshua-Tree-Wäldern mit ganz besonderen und interessanten geologischen Felsformationen aufwartet.

Naturpark Earthlings’ Wildlife Center

Das Earthlings’ Wildlife Center, gerade einmal 25 Minuten von Palm Springs entfernt, ist ein ganz besonderer Naturpark, vor allem bekannt für die dort lebenden Erdhörnchen. Diese putzigen und quirligen Tiere leben eigentlich in der Kalahari Wüste im Süden Afrikas, fühlen sich aber auch in der Landschaft um Palm Springs sehr wohl.

Das Earthlings’ Wildlife Center ist eine Art Auffangbecken für gestrandete Erdmännchen, die entweder als Waisen hierher kommen, alt, krank oder verletzt waren. Im Naturpark werden sie wieder gehegt und gepflegt. Öffnungszeiten, Preise und alle weiteren Informationen erhalten Sie auf der offiziellen Website, siehe Web Link nachfolgend.

Indian Canyons

Vor Jahrhunderten siedelten Vertreter des Agua Caliente Cahuilla Indianerstammes in der Region des heutigen Palm Springs: es handelte sich um den Palm Canyon, Murray Canyon, Andreas Canyon, Tahquitz Canyon und Chino Canyon. Heutzutage kann man noch Spuren dieser Zivilisation finden, u.a. Feuerstellen, Steinkunst etc.

Im Tahquitz Canyon findet der Besucher einen eindruckvollen 20m hohen Wasserfall und in einem Besucher Zentrum werden Informationen erteilt und Ausstellungen gezeigt. Das Tahquitz Canyon Visitor Center (500 W. Mesquite) ist gleich westlich gelegen vom Palm Canyon Drive in Palm Springs.

ANZEIGEN
 
Indian Canyon Impression
Indian Canyon Impression

   
ANZEIGEN
 

Document Information
Sources: Palm Springs Bureau of Tourism; magazinUSA.com
copyright ©2000-2018 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
:Terms, Disclaimer, Privacy, Datenschutz.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa