• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

Boulder


Colorado

Boulder's Geschichte im Überblick

Geschichte
Strassennamen weisen heute auf die indianisch verankerte Vergangenheit hin.
Im Herbst 1858 gründeten die ersten Weissen, es waren Goldsucher, eine Siedlung bei Red Rocks am Eingang des Boulder Canyon. Bereits im Frühkahr war man soweit organisiert, dass sich die Boulder Citz Town Comapany unter Leitung von A.A. Brookfield gründete, die insgesamt 4044 Claims für je 1.000 Dollar verkaufte.
Zu dieser Zeit gehörte das Gebiet des heutigen Boulder noch zum Nebraska Territoy. Erst am 28. Februar 1861 wurde es dem Territory of Colorado zugeteilt. Boulder war eine Stadt, die vorwiegend mit dem Handel von Gütern für die Goldsucher der umgebenen Minen Camps beschäftigt war.
Am 4. November 1871 wurde die Citz of Boulder offiziell gegründet. 1873 kam dann die Eisenbahn nach Boulder, was es zu einem Knotenpunkt zwischen Denver im Osten, den Minen Camps in den Bergen und Golden im Süden machte.

Das anbrechende 20. Jahrhunderte brachte den Tourismus in die kleine Stadt. Am 1. November 1909 eröffnete das Hotel Boulderado.

ANZEIGEN
 
Geschichte zu Boulder


   
ANZEIGEN
 

Document Information
Sources: magazinUSA.com
copyright ©2000-2018 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
:Terms, Disclaimer, Privacy, Datenschutz.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa