• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

Washington D.C.


District of Columbia (Washington D.C.)

Release v. 19. März. 2009

Washington DC: Das FBI und die Medien

Mit der Rolle des FBI im Kampf gegen Verbrechen befasst sich die Ausstellung „G-Men and Journalists: Top News Stories of the FBI’s First Century“ im Newseum in Washington DC.
Zu sehen sind über 200 Artefakte, rund 300 Fotografien und Dutzende historischer Zeitungen sowie interaktive Darstellungen. Die Schau reflektiert das zum Teil kooperative und ebenso streitbare Verhältnis zwischen dem FBI und den Nachrichten-Medien. Die Ausstellung ist bis Dezember 2009 zu sehen.

Washington DC: Ins Erdreich geblickt

Das Museum of National History in Washington DC lädt in der Ausstellung „Dig it! The Secrets of Soil“ zu wissenschaftlichen Ausführungen hinsichtlich der vitalen Bedeutung des Erdreichs ein.
Gezeigt werden unter anderem Dioramen, Querschnitte und kulturelle Artefakte, Besucher des naturgeschichtlichen Museums haben die Möglichkeit, selbst Hand anzulegen. Der Blick in die Geheimnisse des Erdreichs ist bis zum 3. Januar 2010 möglich.

ANZEIGEN
 
Events, Veranstaltungen

   
ANZEIGEN
 

Document Information
Sources: Washington DC CTC; magazinUSA.com™; PR Claasen
copyright ©2000-2016 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
Nutzungsbedingungen / Disclaimer / Privacy.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa