• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

Miami


Florida

Coral Gables

Als Stadt-bei-der-Stadt wurde Coral Gables um 1920 von von George Merrick desinged und angelegt und mit Beinamen "The City Beautiful" getauft. Er wollte etwas mit besonderem Flair schaffen, das sich deutlich vom schnell expandierenden Miami absetzte. Dieser Flair ist der mediterrane Stil, den man noch an vielen Stellen erleben kann, so an den originalen roten Dachschindeln, den Gärten, den Strassennamen, die vielfach spanischen Städtenamen abgenommen wurden, den kleinen versteckten Wasserstrassen und vielen Gebäuden. Heutzutage ist Coral Gables Sitz vieler Firmen und ein Platz, wo sich teure und gute Restaurants finden. Chefkoch Norman Van Aken spezialisierte sich in einem Stil der sich "Miami New World Cuisine' nennt.

Die Miracle Mile (Coral Way auf der Höhe ca. Ponce de Leon Blvd.) ist die Top Einkaufsstrasse mit guten und höherpreisigen Läden, Bücherläden und mehr. Die Coral Gables City Hall (405 Biltmore Way dicht bei der 42nd St) ist ein gutes Beispiel, das die Geschichte der Stadt spiegelt. Auch von innen mit Wandgemälden sehr beeindruckend.

Der Venetian Pool, der 1923 entstanden ist, ist ein weiterer Stop auf der Coral Gables Entdeckerreise. Man findet ihn 2701 De Soto Blvd und das Gelände ist bis auf einen Ruhetag die ganze Woche geöffnet, allerdings mit leicht saisonalen Öffnungszeiten, aber meistens ab 10-11 Uhr.

Unweit nördlich (907 Coral Way) liegt das Coral Gables Merrick House, wo die Familie selbst einst wohnte und was ein Paradebeispiel fÜr die damalige Coral Gables Architektur ist.

Fährt man vom Venetian Pool nicht nördlich, sondern südwestlich weiter auf dem De Soto Blvd, kommt man direkt beim vielleicht imposantesten Hotel Florida's vorbei, dem Biltmore Hotel (1200 Anastasia), das in einer wunderbar entspannender Grünanlage (country Club) eingebettet ist.

Andere Punkte, die man auf seiner Besuchsliste haben sollte, sind die aus dem Jahre 1925 stammende Universität von Miami, die sich mit dem Campus zwischen 48th St und S. Dixie Highway, San Amaro Dr und Granada Blvd befindet (1252 Memorial Dr). Von besuchern ebenfalls gerne besucht ist das Merrick Village (358 San Lorenzo), was mit einer Unmenge Shops, Restaurants und schönen Gärten aufwartet.

ANZEIGEN
 
Das Biltmore in Coral Gables
Das Biltmore in Coral Gables

   
ANZEIGEN
 

Document Information
Sources: magazinUSA.com
copyright ©2000-2016 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
Nutzungsbedingungen / Disclaimer / Privacy.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa