• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

Chicago


Illinois

Hotelerbin Nicky Hilton gründet eigene Luxus-Marke

Pressemitteilung v. 22. Sep. 2006

Besucher können ihr müdes Haupt in Chicago bald in einem von Nicky Hilton entworfenen Hotel zur Ruhe betten. Die Ur-Enkelin des Hotelgründers Conrad Hilton und bekannt für selbst entworfene extravagante Kleider- und Handtaschenkollektionen, verbindet die Familiengeschichte mit ihrer Leidenschaft für Design und hat eine neue Hotelmarke ins Leben gerufen: Nicky O.

Nicky Hilton kündigte an, sich selbst weitestgehend um die Ausstattung und das Design aller Bereiche des Boutique-Hotels Nicky O Chicago zu kümmern, von der Lobby über die 162 Gästezimmer bis hin zu den luxuriösen Suiten. Die neue Hotelmarke soll „Gastfreundschaft, Design und Unterhaltung in einer bislang unbekannten Weise verbinden“, so die Hotelerbin. Bei der Eröffnung des ersten Nicky O Hotels im November in Miami können sich die Gäste davon überzeugen, ob und wie ihr das gelingt. Das Hotel in Chicago soll kurz danach im historischen Morton Salt Building in Chicago seine Pforten öffnen.

ANZEIGEN
 
PHOTOS COMING SOON
PHOTOS COMING SOON

   
ANZEIGEN
 

Document Information
Sources: Illinois Dept. of Commerce and Economic Opportunity
copyright ©2000-2018 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
:Terms, Disclaimer, Privacy, Datenschutz.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa