• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

Chicago


Illinois

Das Sixteen Restaurant im Chicago Trump Hotel

Release v. 31. März 2008

Nicht nur in New York ist der Name Trump ein Begriff.

Trump International Hotel & Tower Chicago

So hatte denn auch das Trump International Hotel & Tower Chicago in der Wabash Avenue im Herzen Chicagos bei der Eröffnung wenig Mühe, bekannt zu werden.
Das neue Hotel belegt die Stockwerke 14 bis 27 eines 92stöckigen, von der Trump Organisation geplanten Gebäudes. Es verhilft Chicago unter anderem zu zusätzlichen 339 Luxuszimmern und dem soeben eröffneten „Trump Health Club and the Spa at Trump“.

“Sixteen”

Besonders stolz ist das Haus auf das Restaurant “Sixteen”, praktischerweise genannt nach seiner Lage im 16. Stock des Towers, persönlich geplant von Ivanka Trump in Zusammenarbeit mit in Chicago ansässigen Architekten. Das „Sixteen“ soll werktags in erster Linie mit dem „Power Lunch“ den Gästen Kraft für die zweite Tageshälfte mit auf den Weg geben und sonntags mit dem stilvollen „Brunch in Style“ neue Maßstäbe setzen. Darüber hinaus serviert die Ivanka-Trump-Schöpfung täglich ab 6.30 Frühstück, Dinner ab 17.30 Uhr.

Das “Sixteen” steht unter Leitung von Frank Brunacci, der eine kulinarische Reflexion des modernen Amerika mit dem atemberaubenden Blick auf den berühmten Wrighley Clock Tower, den Chicago River und den Michigansee verbinden möchte. Die Fenster des Restaurants bieten dafür beste Voraussetzungen, sie reichen vom Fußboden zur Decke. Brunacci weckt die Kräfte mit frischem Gemüse, Kräutern und Fisch, seine Créationen reichen von Zitronengras-Suppe zur marinierten Wachtel mit Feta, vom Lobster-Salat zur Hühnerbrust mit Zwiebelcreme und Trüffel. Den Sonntagsbrunch krönen Gourmet-Menüs mit hausgemachten Desserts. Alternative Frühstückswünsche erfüllt die „Raw Bar“ mit Austern, Sushi, Sashimi.

Power ist in Chicago von Nöten.

Die vitale Stadt am Michigansee bietet über 45 Museen, mehr als 200 Theater, 552 Parks, 32 Badestrände, acht Häfen, 19 Fahrradwege, atemberaubende Architektur und hervorragende Blues- und Jazzclubs.

ANZEIGEN
 


   
ANZEIGEN
 

Document Information
Sources: Illinois Dept. of Commerce and Economic Opportunity; Claasen PR; magazinUSA.com
copyright ©2000-2016 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
Nutzungsbedingungen / Disclaimer / Privacy.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa