• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

Chicago


Illinois

Chicago Blues

Chicago wird oft als Hauptstadt des Blues bezeichnet. Wohl zu recht, denn viele weltbe­rühmte Blues-Musiker stammen aus der Stadt am Michigan-See. Einer von ihnen ist die lebende Legende Buddy Guy. Seit etwa vier Jahrzehnten steht er im internationalen Rampenlicht. Buddy Guy gilt als einer der innovativsten Gitarristen überhaupt, dessen Stil unzählige Musiker geprägt hat. Mittlerweile gehört ihm auch inmitten des Loop, der belebten Innenstadt Chicagos, ein Club, der sich als Treffpunkt für Musiker und Freunde des Blues etabliert hat: Buddy Guy’s Legends.

In diesem Club wird jeden Abend echter Chicago-Blues gespielt. Meist zeigen junge Nachwuchskünstler und lokale Größen ihr Können, wobei es immer wieder vorkommt, dass Buddy Guy persönlich zum Mikrophon und in die Saiten greift. Mit ein wenig Glück kann man hier auch andere berühmte Musiker bewundern, die gerade in der Stadt sind und in Buddy Guy’s zu einer Session auf die Bühne steigen. Eric Clapton, Albert Collins, Stevie Ray Vaughn, Carlos Santana, Willie Dixon, David Bowie und ZZ-Top zeigten in Buddy Guy’s Legends, warum sie zu den Stars der internationalen Musikszene gehören.

Doch nicht allein die Live-Musik macht den Club zu einem Mekka des Blues. Überall an den Wänden des Lokals hängen Andenken und Requisiten berühmter Blues-Musiker. Die Originalzeichnung zu John Lee Hookers Album „Jealous“ ist ebenso dabei wie Buddy Guys Auszeichnungen und zahlreiche Fotografien und Schallplatten. Die stets volle Bar zieren die Gitarren von Stars wie Muddy Waters und B.B. King.

Adresse:
Buddy Guy’s Legends, 754 South Wabash,

ANZEIGEN
 
 Wohl zu recht wird Chicago oft als Hauptstadt des Blues bezeichnet, denn viele weltberühmte Blues-Musiker stammen aus der Stadt am Michigan-See
Wohl zu recht wird Chicago oft als Hauptstadt des Blues bezeichnet, denn viele weltberühmte Blues-Musiker stammen aus der Stadt am Michigan-See

   
ANZEIGEN
 

Document Information
Sources: Illinois Dept. of Commerce and Economic Opportunity
copyright ©2000-2016 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
Nutzungsbedingungen / Disclaimer / Privacy.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa