• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

Chicago


Illinois

Chicago auf dem Fahrrad

Kaum eine amerikanische Stadt ist so geeignet für Radfahrer wie Chicago am Michigan-See.
Radprofi Jan Ullrich hat Chicago bislang noch nicht als Trainingsrevier entdeckt, es könnte sich jedoch für ihn lohnen. Die frische, sauerstoffreiche Luft vom Michigan-See und der inspirierende Blick auf die phantastische Wolkenkratzer-Skyline bilden ein Revier, das Profi-Bikern und Spaßradlern die Energietanks füllt.

Allein die Radwege entlang des Michigan-Sees sind weit über zehn Kilometer lang. Dazu kommt das Umland als Radrevier und als spannender Kontrast zu Downtown Chicago.

Kaum eine andere Stadt ist denn auch so fahrradfreundlich wie Chicago. Das gilt auch für Gäste der Stadt. Denn ihnen wird der Service mehrerer Fahrradverleiher angeboten, oder sie entscheiden sich für eine geführte Radtour zu bestimmten Themen. Etwa bei Bobbys Bike Hike, entweder durch Parks und Gärten entlang des Sees, durch einige der schönsten Stadtviertel, oder auch nach Sonnenuntergang vom Museumscampus am See vorbei am Buckingham-Brunnen zum Millennium-Park mit unvergesslichen Eindrücken des nächtlich beleuchteten Chicago.

ANZEIGEN
 
Durch Parks und Gärten, entlang des Sees, oder auch durch einige der schönsten Stadtviertel Chicagos mit dem Fahrrad.
Durch Parks und Gärten, entlang des Sees, oder auch durch einige der schönsten Stadtviertel Chicagos mit dem Fahrrad

   
ANZEIGEN
 

Document Information
Sources: Illinois Dept. of Commerce and Economic Opportunity
copyright ©2000-2018 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
:Terms, Disclaimer, Privacy, Datenschutz.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa