• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

Portland


Maine

Museen in Portland

Victoria Mansion


109 Danforth St.
Die eindrucksvolle Villa im italienischen Stil wurde von dem angesehenen New Haven Architekten Henry Austin in den Jahren 1858-1860 gebaut.

Wadsworth-Longfellow House


487 Congress St.
Das Elternhaus des Poeten Henry Wadsworth Longfellow ist noch vollkommen eingerichtet mit den Original Gegenständen seiner Familie. Sein Grossvater, General Peleg Wadsworth, baute das Haus im Jahr 1785 mit Ziegelsteinen, die er dazu extra aus Philadelphia kommen liess. Es war das erste Brickstone-Haus in Portland.

Portland Museum of Art


7 Congress Square in Downtown Portland.
Umfangreiche Sammlung feiner und dekorativer Künste datierend vom 18. Jahrhundert. Das Museum ist in einem preisgekröntem Gebäude untergebracht.

Childrens Museum of Portland


142 Free St.
Beheimatet in einem historischen Ziegelhaus; das Museum ist ganz auf die Interessen von Kindern bis 14 Jahren ausgelegt. Unter anderem ein Space-Shuttle Model, ein Feuerwehrauto, ein Lebensmittelgeschäft in 'Kinder'Format", ein Modell-Bauernhof.

Tate House Museum


1270 Westbrook St.
Der große elegante Wohnsitz wurde 1755 für Kapitän George Tate (1700-1794) und seine Familie gebaut.  Tate kam um 1750 in die Kolonie und war für die British Royal Navy tätig.

Kein Herrenhaus, aber als Abschluss der Museen ist vielleicht eine Brauerei das Richtige.


D.L. Geary Brewing Co.


38 Evergreen Dr. Maine's und New England's älteste Microbrewery. 

ANZEIGEN
 
First Friday Art Walk in Portland
First Friday Art Walk in Portland

   
ANZEIGEN
 

Document Information
Sources: Portland CVB; magazinUSA.com
copyright ©2000-2018 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
:Terms, Disclaimer, Privacy, Datenschutz.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa