• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

Las Vegas


Nevada

Klima & Temperaturen

Beste Reisezeit / Saison

Las Vegas ist ein Ganzjahresziel.

Klima und Temperaturen allgemein

Mehr als doppelt so hoch gelegen wie Las Vegas (Las Vegas ca. 660 m, Reno 1.370 m) ist Reno deutlich frischer, vor allem zum Abend und in der Nacht, als Las Vegas. Die umgebene Wüste ist auch verantwortlich für die starken Tag/Nacht-Schwankungen.

Die Angaben heissen nicht zwangsläufig, dass man gegen Abend erfriert - auch im April können Sie durchaus abends mit T-Shirt herumlaufen, aber eben nicht immer) - man nimmt sich am besten immer etwas zum überziehen mit. Auch die Hotelklimaanlagen können einen dazu veranlassen, etwas Warmes dabeizuhaben. Las Vegas hat sehr heisse Sommertemperaturen, vor allem im Juli und August, wo durchaus bis Mitte 40 Grad C erreicht werden. Zu dieser Zeit kühlt es auf ca. 20 Grad nachts ab. Zur Winterzeit sowie Herbst und Frühling haben Sie tagsüber angenehme frühlingshafte Temperaturen um 20 Grad C und in der Nacht kann es bis zum Gefrierpunkt runtergehen. Regen ist sehr selten.

.
 
 
   
.
 
Get Microsoft Silverlight
 

Document Information
Sources: Las Vegas CVB
copyright ©2000-2018 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
:Terms, Disclaimer, Privacy, Datenschutz.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa