• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

Las Vegas


Nevada

Las Vegas Monorail und The Deuce Bus - die schnelle Verbindung zwischen den Hotels

Las Vegas Monorail
Monorail mit 50 mph fahren - Schwebebahn verbindet Hotels am Las Vegas Strip.
Die Monorail verbindet acht Mega-Hotels am Las Vegas Strip miteinander. Mit der hochmodernen fahrerlosen Schwebebahn können sich Besucher schnell und bequem durch die Stadt bewegen.

Die Bahn, die in dieser Form weltweit einmalig ist, benötigt für die 6,4 Kilometer lange Strecke lediglich 14 Minuten. Gleichzeitig werden die Straßen entlastet und auf diese Weise die Luftqualität der Wüstenstadt verbessert. Die 650 Millionen Dollar teure Flotte von neun Zügen führt vom MGM Grand-Hotel über das Las Vegas Convention Center, das größte Tagungszentrum der USA, bis zum Sahara Hotel. In den kommenden Jahren soll die Trasse bis nach Downtown Las Vegas ausgebaut und so bis zum Jahr 2007 auch die Publikumsattraktion Fremont Street Experience an das Netz angeschlossen werden. Die Monorail ist täglich von acht Uhr bis zwei Uhr morgens in Betrieb. Eine einfache Fahrt in der futuristisch anmutenden Stadtbahn kostet drei Dollar, Tagespässe zehn Dollar. Außerdem gibt es natürlich auch Gruppen- und Mehrtages-Fahrausweise, die man in allen teilnehmenden Hotels, an den Monorail-Bahnhöfen sowie online kaufen kann.

The Deuce
Seit Oktber 2005 fährt der Linienbus 'The Deuce" den Las Vegas Boulevard rauf und runter faehrt. Der Doppeldecker Bus haelt vor jedem Hotel und Kasino. Fahrkarten gibts dirket beim Fahrer.
Je Fahrt 2 Dollar oder 5 Dollar fuer 24 Stunden.

.
 
 



   
.
 

Document Information
Sources: Las Vegas CVB photos: magazinUSA.com
copyright ©2000-2018 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
:Terms, Disclaimer, Privacy, Datenschutz.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa