• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

New York City


New York

Greenwich Village

Seit vielen Jahren ist es populär für seine Restaurants, ausgefallenen Shops, Plattenläden, Kunstausstellungen, Buchläden, Cafe's und Nachtclubs.

Die einzige Möglichkeit, das Tempo des "Village" - wie New Yorker den Stadtteil nennen - wirklich zu fühlen, ist wenn man es zu Fuss erforscht. Auch heute zieht es die Kreativen hierher wo Jimmy Hendrix gewohnt hat und die Stones Platten aufnahmen.

Heute sind es Design Companies, die in den restaurierten Lofts den alten Zeitgeist aufsaugen. Washington Square Park liegt ebenfalls in 'The Village' und bedeutet alle Art von Entertainment bis Flohmarkt - es ist auf kleinstem Platz immer was los.

Nachts ist eine etwas schrägere Szene anzutreffen.Clubs mit Live-Musik findet man im Village überall, jede Musikrichtung und jedes Publikum - was gespielt wird erfährt man in den kostenlosen lokalen Zeitungen, z.B. Village Voice. Subway: bis "Christopher St."

ANZEIGEN
 
Strassen-Szenen Greenwich Village
Strassen-Szenen Greenwich Village

Washington Square in Greenwich Village
Washington Square in Greenwich Village

   
ANZEIGEN
 

Document Information
Sources: magazinUSA.com™
copyright ©2000-2016 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
Nutzungsbedingungen / Disclaimer / Privacy.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa