• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

New York City


New York

Yankee Stadium in der Bronx

Am 6. Februar 1921 veröffentlichten die Yankees eine Pressemitteilung , in der sie den Kauf von 4 ha Land in der West-Bronx mitteilten. Kaufpreis: 675.000 Dollar. Im April 1923 wurde das Yankee Stadium eröffnet.

Als eine der renommiertesten Adressen der Welt ist das Yankee Stadium auch die Heimat einer Mengen anderer Sportarten und Entertainment sowie kulturellen Ereignisse gewesen. Während die Yankees unterwegs sind oder außerhalb der Spielsaison, öffnet das Stadion für College- und Profi-football, Fußball, politische Veranstaltungen, religiösen Veranstaltungen, (am 4. Oktober 1965 hielt Papst Paul VI hier vor 80,000 eine Messe,14 Jahre später tat es ihm John Paul II gleich) Konzerten und sogar dem Zirkus seine Tore. Das Stadion hat Platz für 57.545 Besucher.

Adresse:
Yankee Stadium 161 St., Bronx

Anfahrt:
Die NYC-Busse BX 6 und BX 13 fahren zur 161. Street/Yankee Stadium. Mit der U- Bahn #4, B und D von Midtown Manhattan ist man in 25 min.

ANZEIGEN
 
Das Stadion der New York Yankees
Das Stadion der New York Yankees

   
ANZEIGEN
 

Document Information
Sources: magazinUSA.com
copyright ©2000-2018 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
:Terms, Disclaimer, Privacy, Datenschutz.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa