• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

New York City


New York

Harlem

An der nördlichen Spitze Manhattans findet sich Harlem. Eine der ältesten kulturellen Zentren in der Stadt durch die Einbringung der afrikanisch-amerikanischen Kultur.

Harlem war und ist gleichzeitig bedeutend beteiligt an der Entwicklung amerikanischer Musik, Jazz, Gospel Rock 'n Roll sowie Literatur.

Die Bevölkerung besteht grösstenteils aus Schwarzen oder Latinos, welche Ost-Harlem, genannt El Barrio oder Spanish Harlem bewohnen.

Weisse sieht man nicht viel auf den Strassen. Das heisst aber nicht, dass man Harlem meiden muss. Tagsüber kann man sich die z.B. architektonisch interessante Gegend oder die Sehenswürdigkeiten wie Gospel-Kirchen oder z.B. die Morris-Jumel Mansion durchaus anschauen. Abends sollte man hier nicht hergehen.

Das Apollo Theater ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Harlem. Sehen Sie dazu unseren Artikel auf den folgenden Seiten.

ANZEIGEN
 
...on the streets of Harlem...
...on the streets of Harlem...

   
ANZEIGEN
 

Document Information
Sources: magazinUSA.com
copyright ©2000-2018 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
:Terms, Disclaimer, Privacy, Datenschutz.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa