• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

New York City


New York

Apollo Theater

Das Apollo Theater ist seit Bestehen eine Talentschmiede zahlreicher weltbekannter Künstler, darunter Legenden wie Ella Fitzgerald, Michael Jackson, James Brown und Billie Holiday.

Bekannt wurde es vor allem durch die „Amateur Night“. Damals wie heute dient diese Veranstaltung vor allem Laien, vor die Öffentlichkeit zu treten und ihr Talent zu präsentieren. Daraus gingen nicht nur viele Berühmtheiten, sondern auch ein regelmäßiges Ereignis am Mittwochabend um 19.30 Uhr hervor. Das Apollo Theater befindet sich an der 253 West 125th Straße in Harlem und ist eine der bekanntesten Aufführungsorte fast ausschließlich afroamerikanischer Musik in den USA.

Zuerst nur für weißes Publikum zugänglich, erlebte es als Aufführungsstätte von Jazz-Musik in den 1930er und 1940er Jahren seinen Höhepunkt.

Nach schwierigeren Jahren erhielt das Apollo Theater 1983 Denkmalstatus. 1991 wurde es vom Staat New York gekauft und von 1992 an durch die Non Profit-Organisation Apollo Theater Foundation geleitet. Ab Dezember 2005 begann eine erste Phase aufwändiger Restaurierung.

Mit jährlich 1,3 Millionen Besuchern gehört das Apollo Theater zu den Hauptsehenswürdigkeiten in Harlem. Untertags steht es Gästen auch für historische Führungen offen. Die einstündigen Führungen kosten umgerechnet rund 12 Euro.

Adresse

253 West 125th Street, New York City (Harlem)

ANZEIGEN
 
Apollo Theater
Apollo Theater

   
ANZEIGEN

Landkarte

 
GPS Koordinaten

1 -- Apollo Theater
Decimal Lat: 40.809784 / Lon: -73.949991
Degree

 
 

Document Information
Sources: Apollo Theater Foundation, Inc; news-plus; magazinUSA.com
copyright ©2000-2018 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
:Terms, Disclaimer, Privacy, Datenschutz.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa