• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

New York City


New York

Heiraten in New York City

...und der Grund für die, die nicht im eigenen Land heiraten wollen, ist meistens der gleiche: man möchte den ohnehin außergewöhnlichen Tag auch außergewöhnlich begehen, in einer unvergeßlichen Umgebung oder/und mit einer besonderen Zeremonie. Las Vegas ist seit Jahren bekannt und die verrücktesten Hochzeiten sind möglich. Aber New York City steht dem in nichts nach. Wie immer: die Mega-Metropole setzt Maßstäbe und wird immer populärer bei heiratsfreudigen Besuchern und wenn man mag, kann man auch im Empire State Building heiraten.

Was man braucht, ist vor allem die sogenannte Marriage License, einen offiziellen Schein, der für alle 'Friedensrichter' die einzige Basis ist, auf der getraut werden kann. Friedensrichter ist das deutsche Wort und vielfach können sich Paare nichts darunter vorstellen. Im wesentlichen ist es eine Person, die trauen darf, so ähnlich wie ein Standesbeamter.
Und so findet man auch die vielen privaten Institutionen, die die verschiedensten Hochzeiten durchführen, z.B. im Helikopter über New York. Diesen Institutionen legt man die Marriage License vor und schon kann es losgehen.

In New York wird weder ein ärztliches Gesundheitszeugnis noch ein Bluttest verlangt. Man geht persönlich in eines der 'Marriage License' Büros und füllt einen Antrag auf die Lizenz aus. Zur Identifikation wird Ihr Reisepass benötigt.
Wer unter 23 ist, sollte sich nach den aktuellen Anforderungen in diesem Büro erkundigen, es können ggfs. weitere Bescheinigungen erforderlich sein. Wer geschieden ist, braucht das genaue Datum und den Ort der Scheidung. Verwitwete benötigen eine beglaubigte Sterbeurkunde, die besser zuvor in Englisch übersetzt wurde und mit einer Apostille, einer Beglaubigung, im Heimatland versehen wurde.
In New York kostet die Marriage License z.Zt. $30 und wenn Sie innerhalb New York City heiraten, dann müssen Sie mittels eines 'Money Order Checks', der ausgestellt sein soll auf den 'City Clerk of New York', bezahlen - Bar oder Credit Karte geht nicht. Ausserhalb der Stadtgrenzen wird es unterschiedlich gehandhabt und kostet meistens $25.

ANZEIGEN
 
Die Mega-Metropole setzt Maßstäbe und wird immer populärer bei heiratsfreudigen Besuchern
Die Mega-Metropole setzt Maßstäbe und wird immer populärer bei heiratsfreudigen Besuchern

   
ANZEIGEN
 

Document Information
Sources: magazinUSA.com
copyright ©2000-2018 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
:Terms, Disclaimer, Privacy, Datenschutz.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa