• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

New York City


New York

New York Marathon

Aufgrund des hohen Andrangs in den vergangen Jahren für diesem Event, das weltweit eines der führenden Marathon Ereignisse ist, wurden seit dem Lauf im Jahr 2000 die Teilnahmeregeln geändert. Erstmalig wurden die Startplätze verlost und es wurde nicht mehr nach der Regel gehandelt: wer zuerst kommt, hat Glück.

Nicht-US-Bürger können entweder an der Lotterie teilnehmen oder über einen Tourveranstalter ein 'Paket' kaufen, d.h. Reise, Hotel und Startnummer. Das Feld offeriert 30.000 Startplätze, wovon aber nur 10.000 an internationale Läufer vergeben werden.
Lotterie-Teilnahme:
Auf der offiziellen Website des Road Runner Clubs, dem Veranstalter des NYC-Marathons kann man die Details der Teilnahme erfahren oder sich online ab Ende Januar registrieren. Die Gewinner stehen dann ca. im Juni fest.

Alles in allem, aber ohne die Anreise und Hotel, kostet die Teilnahme ca. 120$, worin Startgebühr, der Bus zum Start und Antragsgebühr enthalten sind. Natürlich ebenfalls die Vorabend Pasta Party im central Park und das morgendliche Breakfast sowie Souvenirs wie T-Shirt, Medaille etc..

Qualifikationen
Wer bestimmte Voraussetzungen erfüllt, der bekommt einen garantierten Startplatz, muss allerdings die Nachweise erbringen, also z.B. eine ausreichende Zahl Qualifizierungsläufe oder die der Altersgruppe entsprechende Marathonzeit. Alles dazu findet man auf der Website des Road Runner Clubs New York City, der auch Veranstalter ist.

ANZEIGEN
 
 Auf der offiziellen Website des Road Runner Clubs, dem Veranstalter des NYC-Marathons kann man die Details der Teilnahme erfahren
Auf der offiziellen Website des Road Runner Clubs, dem Veranstalter des NYC-Marathons kann man die Details der Teilnahme erfahren

   
ANZEIGEN
 

Document Information
Sources: magazinUSA.com
copyright ©2000-2016 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
Nutzungsbedingungen / Disclaimer / Privacy.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa