• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

San Antonio


Texas

San Antonio: Riverwalk

Was als Landschafts und Flutverhütungs-Projekt in den 40er Jahren anfing, verlieh San Antonio schließlich eine neue Identität.
Vom einst schäbigen Charakter der City setzte durch die Wiederbelebung des Riverwalks für die Weltausstellung 1968 (HemisFair) eine Renaissance ein, die sich immer weiter fortsetzt.

Heute ist der Riverwalk eine der wichtigen Bereiche der Stadt, die man als Besucher sehen sollte - der Riverwalk eignet sich hervorragend zum Entspannen, um einen Bissen zu Essen oder um sich unterhalten zu lassen.
Der Riverwalk zieht immer mehr Hotels, und modernere, anspruchsvollere Geschäfte sowie Restaurants an.

Es handelt sich dabei um eine Flaniermeile (3mi), unterhalb der Straßen, entlang beider Seiten des Flusses, mit Shops, Kunsthandwerk, Galerien und Cafes. Manche Stellen, wo gerade keine Shops sind, sind sogar romantisch ruhig.

Bootstouren auf dem Fluß werden angeboten - die Tickets findet man an vielen Stellen entlang des Riverwalks. Anfang Januar wird der Fluß für ca. eine Woche trockengelegt, um gereinigt zu werden. Den genauen Termin können Sie unter Tel. 210-270-8700 erfragen.

Zugänglich ist der River Walk vom Convention Center, der Rivercenter Mall Lagoon, der South Alamo St., Lojoya St., Presa St. , Navarro St.. St. Mary's Market, Commerce St. und Crocket. Street.

ANZEIGEN
 
San Antonio Riverwalk
San Antonio Riverwalk

San Antonio Riverwalk
San Antonio Riverwalk

   
ANZEIGEN
 

Document Information
Sources: San Antonio CVB; magazinUSA.com
copyright ©2000-2018 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
:Terms, Disclaimer, Privacy, Datenschutz.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa