• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

San Antonio


Texas

Tower of the Americas

Nach der Wiedereröffnung des Tower of the Americas können Besucher die quirlige Stadt wieder aus der Höhe betrachten

San Antonio feiert die Wiedereröffnung eines Wahrzeichens: Nach einer elf Millionen US-Dollar teuren Renovierung hat der Tower of the Americas wieder seine Pforten geöffnet. Der rund 250 Meter hohe Turm ist der zweithöchste der USA und bietet von der Aussichtsplattform Rundum-Blicke auf Texas’ spanische Metropole.

Besucher, die der Ausblick hungrig macht, können sich entweder in einem Café oder in edlem Rahmen im Restaurant Eyes Over Texas stärken. Auf eine virtuelle Reise durch den „Lone Star State“ führen Darbietungen im so genannten 4-D-Theater.

Der Eintritt für die Aussichtsplattform kostet umgerechnet rund vier Euro, ein Besuch des Theaters etwa fünf Euro. Wer beide Attraktionen erleben möchte, kann für rund acht Euro eine Kombi-Karte erwerben.

Die Öffnungszeiten des Towers of the Americas: täglich von 10 bis 22 Uhr – an Wochenenden ein Stunde länger.

.
 
 
Tower of the Americas by night
Tower of the Americas at night

   
.
 

Document Information
Sources: San Antonio CVB; magazinUSA.com
copyright ©2000-2018 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
:Terms, Disclaimer, Privacy, Datenschutz.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa