• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

U.S. Geschichte

Terroranschläge auf die USA im Jahre 2001 - Chronologie

11-Sep-2001 - eine Kette Terroranschlägen

Was ist passiert?

Am Dienstag, den 11-Sep-2001, morgens um 8.45 New Yorker Zeit wurde ein von Terroristen von Boston Logan Airport aus entführtes Passagier-Flugzeug in das World Trade Center in die oberen Stockwerke geflogen und explodiert; 18 min später ein zweites, welches ebenfalls von Boston aus startete...

World Trade Center

Beide Haupt-Türme sind zusammengestürzt, nachdem 2 entführte Passagierflugzeuge koordiniert kurz vor sowie nach 9.00 Uhr EST morgens in das World Trade Center geflogen wurden. Um 10:05 stürzt der Süd-Tower, um 10:28 der Nord-Tower in sich zusammen. Es wurden zuvor mindestens eine weitere Detonation gehört - es wird gemutmaßt, dass ein Sprengsatz im Gebäude selbst explodiert sein könnte. Die beiden Türme konnten nicht rechtzeitig vollständig evakuiert werden. Rettungskräfte ebenfalls unter den Toten und Verletzten.

Pentagon angegriffen

Ein weiteres entführtes Flugzeug wurde um 9:43 Uhr bewußt in das Pentagon geflogen. Ein Hubschrauberpilot berichtete, es sei eine Boeing 757 gewesen, die noch kurz vor dem Crash beschleunigte. Grosse Zerstörung und Brände. Später stürzte der betroffene Gebäudeteil in sich zusammen. Am Dienstag Abend wird von min. 100 Todesopfern gesprochen.

Flugzeugabsturz 80 Meilen südlich von Pittsburgh

Eine weitere entführte Maschine stürzt um 10:10 Uhr südlich der Großstadt ab.

Autobombe

Die Bombe ist vor dem New Yorker State Department Gebäudekomplex explodiert. Brand im Gebäude. Verletzte.

ANZEIGEN
 
Fire Fighters und Militär entfalten die amerikanische Flagge vom Dach des Pentagon am 12. Sep. 2001. DoD photo by R. D. Ward.
Fire Fighters und Militär entfalten die amerikanische Flagge vom Dach des Pentagon am 12. Sep. 2001. DoD photo by R. D. Ward.

Terroranschläge 2001


World Trade Center, 110 Stockwerke -so wird man New York nie wieder sehen -
World Trade Center, 110 Stockwerke -so wird man New York nie wieder sehen -

Fire Fighters, Polizei, Handwerker, Freiwillige arbeiten rund um die Uhr und suchen nach möglichen Überlebenden. photo: FEMA
Fire Fighters, Polizei, Handwerker, Freiwillige arbeiten rund um die Uhr und suchen nach möglichen Überlebenden. photo: FEMA

Firefighters im Einsatz mit Atemschutz. photo: FEMA
Firefighters im Einsatz mit Atemschutz. photo: FEMA

Die Bergungsarbeiten laufen 24 Std. am Tag. Schutt liegt bis zu 7 Stockwerke hoch. photo: FEMA
Die Bergungsarbeiten laufen 24 Std. am Tag. Schutt liegt bis zu 7 Stockwerke hoch. photo: FEMA

Präsident Bush beim Besuch im Pentagon. photo: DoD
Präsident Bush beim Besuch im Pentagon. photo: DoD

   
ANZEIGEN
 

Document Information
Sources: magazinUSA.com™
copyright ©2000-2016 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
Nutzungsbedingungen / Disclaimer / Privacy.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa