• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

Inside Themen

U.S. Marines

Der Begriff assoziiert Dinge wie 'Spezialeinheit', 'Härte', 'Entschlossenheit' aber man verbindet mit den Marines auch Stolz und eine gewisse Arroganz - letzeres beides ihre Markenzeichen:

Ihr Claim lautet: Marines - The Few. The Proud.

Was sind die Marines? Sie unterscheiden sich schon bei der Wahl ihrer Rekrutierungssprüche auf Werbe Postern:
"We never promised you a rose garden" oder
"May be you can be one of us" deuten an, dass man etwas besonderes ist und sich von anderen Einheiten unterscheidet, die damit werben, eine gute Bezahlung zu haben oder die Welt kennenlernen zu können und Ähnliches.

Die US Marines oder wie sie richtig heissen: "The United States Marine Corps" leiten sich ursprünglich von den "British Royal Marines", die 1664 aufgestellt wurden, her und auch heute gibt es einen Austausch von Offizieren zwischen beiden Corps.

Der 10. November 1775 gilt als Geburtstag der Continental Marines, die von der kolonialen Kongressversammlung als neue militärische Einheit ins Leben gerufen wurden, als die wiederholten Versuche der Einigung zwischen den englischen Kolonien in der Neuen Welt mit der britischen Krone zu scheitern drohten. John Adams förderte den Vorschlag zur Aufstellung von zwei Bataillonen von sogenannten Marines. Samuel Nicholas, ein Tavenenbesitzer, wurde durch John Hancock am 28. November 1775 zum Captain ernannt und erster Kommandant der Marines.

Bereits im kommenden Jahr wurden die ersten Gefechte ausgetragen, u.a. unterstützten die Truppen George Washington im Dezember 1776 in der zweiten Schlacht von 'Trenton'. Ein Einsatz am 3. März 1776 in New Providence auf den Bahamas, gilt als der erste Einsatz der Marines überhaupt.

Im Juni 1785 nach dem Revolutionskrieg (1775-1783), der mit dem Pariser Abkommen im April 1783 endete, wurden die Continental Marines aufgelöst, auch die Schiffe der Navy wurden verkauft. Das Aus? Nein, aber es dauert ein wenig.

Erst am 11. Juli 1798 wird das neue US Marines Corps durch Präsident John Adams mittels eines neuen Gesetzes gegründet.

Heutzutage sehen sich die modernen US Marines ständig neuen Einsätzen gegenüber und die Frequenz ist hoch. Im Schnitt rechnen die Marines mit einem Einsatz zehn Mal pro Jahr. Trainiert wird für Einsätze in allen Klimazonen, an Land und auf See sowie für Stadteinsätze. Die Marines sind heutzutage u.a. für die Sicherheit der Angehörigen der Botschaften und Konsulate im Ausland zuständig.

HONOR (die Ehre) leitet Marines, um nach dem ultimativen ethischen und moralischen Werten zu streben, was nachfolgend im Originaltext veranschaulicht wird.

  • Obey the law
  • Lead by example
  • Respect yourself and others
  • Maintain a high standard of integrity
  • Support and defend the constitution
  • Uphold special trust and confidence
  • Place faith and honor above all else
  • Honor fellow Marines, the Corps, Country, and Family.

The qualities of maturity, dedication, trust and dependability commit Marines to act responsibly; to be accountable for their actions; and to fulfill their obligations.

COURAGE (Mut) als die mentale, moralische sowie physische Stärke liegt in jedem Marine. Courage ist die Fähigkeit das Richtige zu tun in der richtigen Art und Weise für den richtigen Grund. Dies leitet Marines durch Kampfhandlungen und hilft Angst zu überwinden.

COMMITMENT (Hingabe & Verpflichtung) ist der Geist der Bestimmtheit und Engagements, der in Marines gefunden wird. Disziplin gilt für den Einzelnen und die Einheit als unabdingbares Gut. Sie ist der Bestandteil, der es ermöglicht eine 24-stündige Verpflichtung und Einsatzbereitschaft für das Marine Corps und land aufzubringen.

The Crucible
The Crucible ist der letzte Test, den ein Rekrut absolvieren muss, bevor er ins Corps aufgenommen wird. The Crucible ist ein 54 Stunden Einsatztraining, welches jegliche bis dato (in den vergangenen 13 Wochen) gelernte Fähigkeit abfordert. Diese Übung verlangt äusserste physische und mentale Stabilität und Stärke.
Nach dem "Crucible" folgt für diejenigen, die erfolgreich waren, das sogenannte "Warrior's Breakfast" und der nun naheliegende Ausblick auf die Graduierungs Zeremonie, bei der die Rekruten formal zum marine ernannt werden.

Eagle, Globe, and Anchor
Das Marine Emblem - Eagle, Globe and Anchor - symbolisiert Einsatzbereitschaft aus der Luft, im Meer und an land. Das Symbol wurde 1868 angenommen und ist vielleicht das best erkannteste Insignia in der Welt.

ANZEIGEN
 
Marine Corps Flag
Marine Corps Flag

Combat Training, photo by Sgt. R. G. Knoll
Combat Training, photo by Sgt. R. G. Knoll

Blue Angels, Hawaii, photo by Staff Sgt. R. M. Weyland
Blue Angels, Hawaii, photo by Staff Sgt. R. M. Weyland

Patrol, Iraqi Desert, photo by Cpl. J. A. Chaverri
Patrol, Iraqi Desert, photo by Cpl. J. A. Chaverri

Drill Inspector & Recruit, photo by Sgt. Len Langston
DrillInspector & Recruit, photo by Sgt. Len Langston

The Eagle, Globe and Anchor set within the official Marine Corps seal
The Eagle, Globe and Anchor set within the official Marine Corps seal

   
ANZEIGEN
 
 

Document Information
Sources: U.S. Marine Corps - marines.com; U.S. Marine Corps History & Museums Div.; magazinUSA.com
copyright ©2000-2016 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
Nutzungsbedingungen / Disclaimer / Privacy.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa