• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

USA Leben & Arbeiten

Das Anschreiben

Der Cover Letter, der sozusagen das Anschreiben für das Resumee ist, macht den ersten Eindruck. In Zeiten des emails ist der Coverletter oft das email selbst. Manchmal wird die Papierform oder die Anlage an ein email explizit gefordert.

Wichtig für Ihr Anschreiben ist der logische Aufbau, die Übersichtlichkeit und Ordentlichkeit - das gilt vermutlich in jedem Land. Der erste Eindruck, den Ihr Schreiben macht, ist oft der entscheidene. Schreiben Sie auf 'normalem' weissem (oder evtl. auch leicht beigem/elfenbeinfarbenem) Papier, d.h. nehmen Sie kein buntes oder 'lustiges'. Optimal ist, wenn Sie die amerikanische Papiergrüsse verwenden, das ist 8,5 inch mal 11 inch (die sog. letter size), denn dann lässt sich das Schreiben in normale amerikanische Hefter oder Ordner ablegen, ohne z.B. herauszustehen. Wichtig ist dies vor allem, wenn Sie Ihr Schreiben mit dem Computer schreiben und per email versenden: Achten Sie darauf, das Papierformat korrekt einzustellen, sonst hat der Leser beim Ausdrucken ein zweiseitiges Anschreiben.

Die Papierqualität sollten Sie der Art der Jobposition anpassen. Für ausführende Kräfte, unteres und mittleres Management reicht eine Papier-Standardqualität, oberes Management erfordert sicherlich eine Anpassung des Papieres.

Wenn Sie das Anschreiben (alles andere) auf dem Computer verfassen, wovon man ausgehen darf, dann benuzten Sie Schriftarten wie Arial, Helvetica, Verdana und auf keinen Fall irgendwelche mit speziellem Design wie Bauhaus (auch wenn es ihre Lieblingsschrift ist). Das Schriftbild soll sauber und neutral sein.
Der Briefumschlag: Ein Standard-Umschlag ist perfekt - die Grösse hängt davon ab, ob Sie z.B. Arbeitsproben mitschicken. Schreiben Sie die Adresse ebenfalls mit der Maschine oder drucken den Umschlag vom Computer aus. Achten Sie auf die korrekte Schreibweise des Adressaten - schreiben Sie es einfach so ab, wie Sie sie in der Ausschreibung lesen. Bei Email Bewerbungen fällt dies alles ohnehin weg.

Nun zum Schreiben selbst: Als generelle Faustregel gilt, dass der Brief nicht länger als eine Seite ist und in sinnvolle Absätze gegliedert wird - das macht es dem Leser angenehmer, alles zu lesen.

Am Anfang des Briefes steht Ihr Name und Ihre Adresse bzw. nehmen Sie Ihren Briefkopf (wenn er geschäftlichen Ansprüchen standhält) - in der Theorie wird der Absender meistens rechts angeordnet, in Praxisbeispielen machen es die Bewerber sehr unterschiedlich: Zentriert oder oben rechts oder oben links. Wichtig ist: Der Absender muss vollständig sein und die Telefonnummer und email-Adresse sollte nicht fehlen.

Jetzt kommt das Datum in der amerikanischen Form: Monat Tag, Jahr, beispielsweise Sep 30, 2012. Dann kommt der Name und die Anschrift der Firma mit vorangestelltem Ansprechpartner inklusive Titel/Position.

Wenn Sie zur Begrüssungszeile kommen, dann ist es am besten, Sie haben einen Ansprechpartner.


Max Mustermann
Alsterweg 100
12345 Frankfurt
Germany

Phone: +1 69 12344123
Fax: +1 69 12344123
email: max@....




December 31, 2010


Attn.: Mrs. Sample
Manager Human Resources
Sample Company Inc.
P. O. Box 123456789
New York, NY 10001


Dear Mrs. Sample: (<-- versuchen Sie immer einen Namen zu bekommen. Falls keiner bekannt ist: Dear Madam/Sir:)

<1. Absatz: Sagen Sie, für welchen Job Sie sich bewerben>
... wenn Sie auf eine Azeige antworten, beschreiben Sie, auf welche ... halten Sie diesen Absatz significant kurz


<2. Absatz: Sagen Sie, warum Sie für diesen Job geeignet sind und was Sie für die Firma bringen>
... wenn Sie auf eine Azeige antworten, beschreiben Sie, welche Fähigkeiten Sie bezogen auf die geforderten Qualifikationen haben

<3. Absatz: Sagen Sie, warum Sie sich für die Firma interessieren, was Sie über die Firma wissen und welche Erfahrung Sie in der Branche haben>
... zeigen Sie, dass Sie an der Firma interessiert sind und gerne dafür arbeiten würden


<4. Absatz: Abschluss>
... Sagen Sie, dass Sie sich über ein Interview freuen und nennen Sie die Zeiten, wann (oder auch wie) man Sie am besten erreichen kann (In der heutigen Zeit von email verliert dies an Bedeutung!)


Sincerely,

<Unterschrift>
<Ihr Name in Druckbuchstaben>


Enclosure


Vermeiden Sie bei allen Formulierungen einen lustigen oder persönlichen Stil. Bleiben Sie sachlich und fassen Sie sich kurz. Bezeichnen Sie präzise Ihre Fähigkeiten und den Job, den Sie suchen und bringen dies kurz und prägnant in Relation. Ansonsten versuchen Sie positiv zu formulieren und stellen auf keinen Fall mögliche Schwächen oder Unerfahrenheit heraus. Abschliessend sei noch gesagt, dass es nicht üblich ist, ein Foto mitzusenden, es sei denn, es ist für den gewünschten Beruf notwendig.

ANZEIGEN
 
Anschreiben Illustration
Anschreiben Muster

   
ANZEIGEN
 

Document Information
Sources: magazinUSA.com™
copyright ©2000-2018 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
:Terms, Disclaimer, Privacy, Datenschutz.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa