Diesen Artikel...
 

USA Mietwagen / Autofahren

 
   
ANZEIGEN
Info

Internationaler Führerschein zum Autofahren in den USA

Internationaler Führerschein

Die USA haben ein Übereinkommen mit den meisten Ländern, das besagt, dass ein ausländischer Führerschein für die Dauer von bis zu einem Jahr zum Mieten eines Wagens gültig ist. Dies gilt auch für den deutschen Fühererschein.
Es ist nicht erforderlich, einen internationalen Führerschein in den USA mit sich zu führen, es empfiehlt sich aber. Ein internationaler Führerschein ist nur gültig zusammen mit dem deutschen Führerschein. Nähere Informationen können beim ADAC oder Ihrem lokalen Straßenverkehrsamt erfragt werden.
Quelle: Amerikanische Botschaft/Konsulat in Deutschland; 2009-02-24

"...Nicht notwendig, aber empfohlen": das ist der interessante Teil der offiziellen Aussage...

Wir haben bislang noch nie von Problemen seitens Reisenden gehört, die angehalten wurden und ihren Deutschen Führerschein zeigten ohne einen 'Internationalen' zu haben. Aber unter dem Gesichtspunkt, dass es für (und nicht nur) amerikanische Polizisten schwer ist die Echtheit von ausländischen Dokumenten festzustellen, macht es Sinn, dass die Möglichkeit in Betracht gezogen wird, dass ein Internationaler Führerschein als ergänzendes Dokument mitgeführt werden soll.

Nochmaliger Hinweis: Man muss IMMER seinen eigentlichen Führerschein zusätzlich zum Internationalen dabei haben. Letzerer hat alleinig keine Gültigkeit.

Staatenhoheit bezüglich Strassenverkehr

Der Bundesstaat Gerogia hat zumindestens zeitweise nun die Pflicht eingeführt, dass man einen Internationalen Führerschein benötigt. Siehen Sie dazu die weitere Meldung unten.
Staatenhoheit bedeutet, dass jeder Bundesstaat entscheiden kann, ob er einen Iinternationalen Führerschein vorschreibt oder nicht. Sie als Reisender können nun die Webseiten der Transport-und Verkehrsbehörde der Staaten (Dept of Transportation - DOT's) (hier unsere Website Liste: Webadressen DOT's in USA) , die Sie bereisen, dahingehend prüfen, oder sich einfach generell mit dem Internationalen Führerschein ausstatten und dann keine Gedanken mehr daran verschwenden müssen.

Wo bekommt man einen Internationalen Führerschein in Deutschland?

Allgemeiner Hinweis: Ein Internationaler Führerschein ist ebenfalls ein offizielles Dokument und deswegen bekommen Sie es nur bei den offiziellen Führerscheinstellen Ihrer Stadt (dort, wo Ihr Wohnsitz ist)!
Beispiele: In München wäre dies das Kreisverwaltungsreferat. In Hamburg ist es das LBV (= der Landesbetrieb Verkehr ist das straßenverkehrsrechtliche Dienstleistungszentrum der Freien und Hansestadt Hamburg).
Wenn Sie für Ihren Wohnsitz nicht wissen, wo das zuständige Amt ist, dann fragen Sie im Rathaus oder bei einem ADAC Büro nach.
Mit der Ausstellung des Internationalen Führerscheins ist verbunden, dass Sie sich beim Amt ausweisen müssen und eine Gebühr bezahlen müssen. Über den Daumen gepielt wird sich das bei ca. 15 Euro belaufen. Welche Ausweise Sie vorlegen müssen, sollte Ihnen das zuständige Amt sagen oder besuchen Sie die Website Ihrer Stadtverwaltung und schauen dort nach den Informationen. Wir können keine allgemeingültigen Aussagen dazu hier treffen.

Kaufen Sie auf keinen Fall einen als solches Dokument bezeichneten Führerschein irgendwo im Internet. Diese Papiere sind vollkommen wertlos und führen dazu, dass Sie Strafen riskieren, wenn Sie im Ausland bei einer Führerscheinkontrolle damit angetroffen werden!

Georgia Ausnahme

Sehen Sie dazu die Meldung im Georgia Portal: Vorerst ist Fahren in Georgia nur mit internationalem Führerschein erlaubt

ANZEIGEN
 

Document Information
Sources: magazinUSA.com
copyright ©2000-2013 DENALImultimedia llc; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe: Nutzungsbedingungen / Disclaimer / Privacy.