• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

USA Mietwagen / Autofahren

Autofahren in den USA: Interstate Highways, die amerikanischen Autobahnen

Auf amerikanischen Highway's lässt es sich sehr entspannt Autofahren. Es gibt so gut wie keine Drängler. Die Fahrspuren sind meistens breiter, als Sie es kennen.
Man kann links als auch rechts überholen! Denken Sie daran beim Fahrspur wechseln.

Toll Station
'Maut-Stationen': Ein Toll-Highway bedeutet, daß Sie je nach Streckenabschnitt und Länge zahlen. Diese Highways sind meistens sehr gut ausgebaut und bringen den Reisenden am schnellsten zum Ziel. Die Gebühren reichen von 25 cent bis ein paar Dollar, erreichen aber nicht die Höhe, die man von Alpen-Straßen her kennt.

Highway Abfahrten
Sie sind sowohl rechts als auch links vom Highway zu finden.
Also wundern Sie sich nicht, wenn Sie von der linken Fahrspur aus abfahren sollen.
Sie werden 'Exit' genannt und haben Nummern, die pro Richtung auf- bzw. absteigend sind. Es kann jedoch Lücken in der Reihenfolge geben. Wenn Sie eine Staatsgrenze überfahren, dann beginnt die Numerierung neu. Ob Sie eine gute Autokarte haben, sehen Sie u.a. daran, daß dann die Exits an den Highways eingetragen sind.

Himmelsrichtungen
Wenn Sie über Land fahren, d.h. die grossen Highways benutzen, schadet es nie, zu wissen in welche Richtung man im Prinzip will, denn gerade bei Auffahrten zu Highways werden Sie immer wieder damit konfrontiert: es ist die Nummer der Autobahn plus die Richtung angeschrieben (natürlich steht auch oft die nächstgrosse Stadt dabei, aber nicht immer).

Tempo
Die Geschwindigkeiten variieren von 60 bis 80 mph. Zur Kontrolle der GEschwindigkeit werden Zivilfahrzeuge, Flugzeuge, Hubschrauber und Streifenwagen mit Radar eingesetzt.
Die meisten Autofahrer halten sich recht genau an die Begrenzungen.

ANZEIGEN
 



   
ANZEIGEN
 





 

Document Information
Sources: magazinUSA.com
copyright ©2000-2018 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
:Terms, Disclaimer, Privacy, Datenschutz.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa