• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

USA Mietwagen / Autofahren

Autofahren in den USA: Beschilderung, amerikanische Strassenschilder

Symbole auf Schildern werden von den meisten Busuchern der USA intuitiv verstanden. Viele enthalten aber auch Anweisungen in Textform, haben keine Symbole und so braucht man ein klein wenig Verständnis der englischen Sprache.

Was bedeuten die Texte auf den Schildern?
YieldVorfahrt beachten
3-Way-Stop, 4-Way-Stop alle 3 oder gar 4 Straßen haben an dieser Kreuzung ein Stop; Regel: Es wird in der Reihenfolge des Ankommens an der Kreuzung weitergefahren.
Junction (ahead)ein Kreuzung liegt vor Ihnen
No U-Turn kein 180 Grad wenden auf der Straße
No Turn on Red An dieser Kreuzung ist das Rechtsabbiegen bei Rot verboten
Do Not PassÜberholverbot
Lane endsFahrspur endet
Ped Xing Fußgängerüberweg, Fußgänger kreuzen
DetourAchtung Umleitung
Bump Bodenwelle, meistens die künstlichen, um auf Parkplätzen oder verkehrsberuhigten Straßen langsames Fahren zu erzwingen
Dip Bodensenken (natürliche), die gefährlich sein können, wenn sie durch z.B. Regen überflutet sind
Pavement ends Straße geht in unbefestigten Zustand über
Loose GravelRollsplit
Flagman aheadAchten Sie auf Baustellenarbeiter, die den Verkehr regeln
ExitAusfahrt an Highways

ANZEIGEN
 
   
ANZEIGEN
  Hier einige Abkürzungen, die man auf Strassenkarten und Stadtplänen findet:

Ave  Avenue
Blvd  Boulevard 
Dr  Drive 
Hwy  Highway 
I-90 Interstate 90 
Ln  Lane 
Pl  Place 
Rd  Road 
SR State Road
St  Street 
N North 
E East 
S South 
W West 
Mt  Mount 
Mtn Mountain
Mts Mountains
Is oder I Island
Res Reservoir
Lk Lake
 

Document Information
Sources: magazinUSA.com
copyright ©2000-2016 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
Nutzungsbedingungen / Disclaimer / Privacy.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa