• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

U.S. Originale

Harley-Davidson

Die Geschichte beginnt im Jahre 1900. Der Grundgedanke war folgender: William S. Harley und Arthur Davidson, vermutlich geplagt vom anstrengenden und schweißtreibenden Radfahren, kamen auf die Idee, einem Fahrradrahmen eine Motorisierung unterzujubeln. Ihre Idee konnten sie mit der Hilfe eines Konstruktionszeichners schnell in die Tat, sprich in Konstruktionspläne umsetzen.
So bastelten die drei also an den Wochenenden in einer Garage an den ersten Prototypen. Knapp an Material -da kaum finanzielle Mittel zur Verfügung standen- schraubten, hämmerten und schweißten sie solange herum, bis der Moment kam, an dem sie auf die Hilfe eines Monteurs angewiesen waren.
Zufällig war der Bruder von Arthur Davidson ein begnadeter Monteur und kam zu den anderen. Er baute nun den ersten Prototyp zusammen und war von da an ebenfalls vom 'Harley-Fieber' infiziert. Das Resultat war: er blieb in Milwaukee.

Wie ging es weiter?
Kurze Zeit später brauchten das Team erfahrene Werzeugmacher. Und wieder kam ein Bruder ins Spiel: William Davidson.

Da das Geld noch immer mehr als knapp war, wurden Ersatzteile aus den Materialien gezimmert, die irgendwo zu finden waren.
Bei der Konstruktion des ersten Vergasers soll der Erfindungsreichtum der Männer so weit gegangen sein, dass sie diesen aus einer alten Konservendose 'gebastelt' haben.

Die erste fahrbereite Harley war dann auch ein motorisiertes Fahrrad, das ein Ein-Zylindermotor mit Hilfe eines Riemen über das Hinterrad antrieb. Motorisierung und Rahmenkonstruktion waren jedoch so schwach, dass der Fahrer bei Steigungen noch durch Treten den Vortrieb unterstützen mußte und gerade dies wollten Harley und Davidson ja vermeiden. Also mußte ein neuer Rahmen und ein stärkerer Motor und verbesserter Vergaser her.
Im Jahr 1903 war es soweit. Die Garage in der bisher gewerkelt wurde, war natürlich für die Herstellung von Motorrädern viel zu klein, man benötigte einen größeren Werkraum.
Nun war ausgerechnet der Vater der Davidson Brüder ein Zimmermann und so baute er den später berühmt gewordenen Holzschuppen, auf dessen Tür folgende Worte kamen: ‚Harley-Davidson Motor Co.‘.

ANZEIGEN
 
Harley-Davidson


   
ANZEIGEN
 
 

Document Information
Sources: magazinUSA.com
copyright ©2000-2016 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
Nutzungsbedingungen / Disclaimer / Privacy.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa