• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

Politik Themen

Inauguration des U.S. Präsidenten

Die Inauguration ist die Amtseinführung des Präsidenten, die in der amerikanischen Verfassung festgelegt ist.

Im Artikel II, Absatz 1, Paragraph 7 heisst es:
Bevor er (der Präsident) das Amt antritt, soll er folgenden Eid leisten:
"Ich schwöre feierlich, dass ich das Amt des Präsidenten ehrlich (nach bestem Wissen und Gewissen) ausführen werde und mit allen mir gebotenen Möglichkeiten die Verfassung der Vereinigten Staaten erhalten, schützen und verteidigen werde."
(Originaltext: "I do solemnly swear (or affirm) that I will faithfully execute the office of the President of the United States, and will to the best of my ability, preserve, protect and defend the Constitution of the United States.")

Weiterhin regelt in der amerikanischen Verfassung der Zusatz 20, Absatz 1, die Amtslaufzeit:
"Die Amtszeit des Präsidenten und Vize-Präsidenten soll um 12.00 Uhr mittags des 20. Januar und die Amtszeit der Senatoren und Mitglieder des Repräsentantenhauses um 12.00 Uhr mittags des 3. Januar im Jahre nach der Wahl enden und die Amtszeit der Nachfolger soll dann beginnen."

Der Wochentag, auf den der 20. Januar fällt, ist gleich, die Inauguration findet auch an Samstagen oder Sonntagen statt, was für die Beteiligten bedeutet, dass es ein Arbeitstag ist.
Der (zukünftige) Präsident legt den Eid in Anwesenheit des "Inauguration Committee's" sowie beider Häuser des Kongresses ab.
Der Präsident wird nach der Vereidigung seine Amtsantrittsrede halten.

Die Zeremonie findet vor dem Capitol in Washington statt.
Ca. 100.000 - 250.000 Live-Zuschauer werden jedes Jahr gezählt, Millionen Fernsehzuschauer kommen hinzu.

In Washington finden dann die traditionelle "Inauguration Parade" und andere Feierlichkeiten statt (siehe unten), die den Höhepunkt der gesamten "Winterfest 2001" Feierlichkeiten bilden, die seit November in der Stadt laufen.

Ein paar Daten:
Das Inaugural Commitee von Präsident Bush gab an, dass ca. 30 Mio Dollar für die Feierlichkeiten ausgegeben wurden (zum Vergleich: Clinton 1997: $23,7 Mio).
Die eingegangenen Spenden von Privatpersonen und Institutionen werden auf über 17 Mio Dollar beziffert, wobei die durchschnittliche Spende $100.000 betragen hat !

Die erste Inauguration fand 1789 (George Washington) in New York City in der Federal Hall in Lower Manhattan statt. Erst ab 1801 finden die Vereidigungen in Washington D.C. statt.

2009

Die offizielle Amtseinführung / Vereidigung findet an der Westseite vor U.S. Capitol am 20. Januar 2009 statt. Die gesamte Zeremonie inklusive Parade, Auftritten von Prominenz und Künstlern sowie die Einschwörung und Präsidenten Einstandsrede dauert von ca. 10 Uhr morgens bis 15 Uhr nachmittags.
Die Vereidigung ist für 11:30 Uhr angesetzt. Die 56th Inaugurational Parade startet traditionsgemäß ca. um 14:30 Uhr. Für die Tribünen entlang der Parade waren nur 5.000 Karten erhältlich, die innerhalb einer Minute per Onlineverkauf vergeben waren.

Im Visitor Center des Weissen Hauses in Washington D.C. kann man noch bis zum 24. Jan. 2009 die 200 jährige Geschichte der Präsidentenvereidigungen sehen. Seit 1801 finden die Inaugurations, so der Name für die Vereidigung, in Washington D.C. statt. Nachfolgend eine Liste der ersten 3 Inaugurationen, die nicht in Washington stattfanden.

  • 30. April 1789 / George Washington: Auf dem Balkon der Federal Hall, New York City
  • 4. März 1793 / George Washington: Senate Chamber, Congress Hall, Philadelphia
  • 4. März 1797 / John Adams: House of Representatives Chamber, Congress Hall, Philadelphia
  • 4. März 1801 / Thomas Jefferson: Senate Chamber, U.S. Capitol, erstmalig in Washington D.C.

Federal Hall in New York

Am 20. Januar 2009 zur Vereidigung von Obama ist in New York City der beste Platz in der Rotunda der Federal Hall in Lower Manhattan. Auf grossen Wand TV’s wird die Vereidigung live übertragen. Wie oben bereits gesagt, fand 1789 hier die erste Inauguration der amerikanischen Geschichte statt. Seit 1801 finden alle Vereidigungen in Washington D.C. statt.
Federal Hall (National Memorial) in Lower Manhattan
Adresse: 26 Wall Street

Online / TV Übertragungen

Alle wichtigen Fernsehstationen in den USA und die meisten großen ausländischen Fernsehstationen werden die Inauguration übertragen. Im Onlinebereich kann man zur Website des 'Presidential Inaugural Committee of Barack Obama' (siehe Link nachfolgend) gehen oder zu vielen anderen Plattformen, u.a. MTV's Website.

ANZEIGEN
 
Tribüne an der Westseite des Kapitols anläßlich der Inauguration 2009.
Tribüne an der Westseite des Kapitols anläßlich der Inauguration 2009.

   
ANZEIGEN
 

Document Information
Sources: magazinUSA.com
copyright ©2000-2016 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
Nutzungsbedingungen / Disclaimer / Privacy.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa