• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

USA Reiseinformationen

Einreise Formulare für die USA und Pass-/Visa Kontrolle bei der Ankunft

(HINWEIS: Wir haben diesen Artikel aktualisiert und in unser USA AKtuelles Portal zeitgeistUSA.de eingestellt. Besuchen Sie uns auch dort und finden ebenfalls weitere interessante up-to-date Artikel. Einreise USA - alles was man wissen sollte )

(Dieser Artikel gehört zum Themenportal: Einreise in die USA, ESTA, APIS )

(HINWEIS: Wir haben diesen Artikel aktualisiert und in unser USA AKtuelles Portal zeitgeistUSA.de eingestellt. Besuchen Sie uns auch dort und finden ebenfalls weitere Artikel zum Thema Einreise USA. Einreise USA )



Ausfüllen von Formularen
Auch wenn die Zeiten der Visum-Pflicht vorbei sind, die Kontrollen sind dessen ungeachtet nicht lockerer.
Bereits im Flieger füllen sie die Einreise- und Zollfragebögen aus, egal ob Sie ein Visum haben oder nicht - Visumbesitzer füllen lediglich ein anderes Formular aus; nur US Citizen und Permanent Residents (Green Card Besitzer) können auf dieses Formular verzichten, da sie sich bei der Ankunft an den Einreise-Schalter für "U.S. Citizens / Green Card Holders" stellen und nicht and den Schalter für "Visitors".
Bei den meisten Fluggesellschaften bekommen Sie einen Film (i.d.R. auch in deutscher Sprache) gezeigt, der veranschaulicht, wie die Formulare ausgefüllt werden müssen.
Es wird darin auch z.B. auf die korrekte Darstellung von den Ziffern Eins und Sieben hingewiesen.
Angaben, die Sie in dem Formular machen, sind u.a. Name, Ihre Reisepass-Nr, dann Ihre Flugnummer und Fluggesellschaft, der Flughafenname, an dem Sie los geflogen sind. Weiterhin brauchen Sie eine Adresse, wo Sie in den USA wohnen werden (dazu reicht auch ein Hotel!) und man fragt nach der Länge Ihres Aufenthaltes.
Auf der Rückseite dieses Formulars werden noch Fragen gestellt, wie beispielsweise ob Sie einmal inhaftiert waren, ob Sie Krankheiten haben, etc.. Lesen Sie die Fragen und machen nicht einfach überall blind in die Ja oder Nein Spalte ein Häkchen.

Abschliessend erklären Sie durch Unterschrift die Korrektheit der Angaben.

Ziffern 1 und 7

In den USA wird die 'Eins' als senkrechter Strich geschrieben - ohne den 'kleinen Haken oben'. Wenn Sie es mit 'Haken' schreiben', dann ist es für den Amerikaner eine 'Sieben'. Eine Sieben bekommt nicht den waagerechten Mittelstrich, siehe mehr unter... Infos zu Maßen, Strom, Ziffern, etc.

Pass- und Visakontrolle im Flughafen


Nachdem Sie die Maschine verlassen haben, gehen Sie erst mal schnurstracks durch den Flughafen in Richtung Einreisebeamten. Keine Angst - bis zu dieser Stelle kann man sich auch in den grossen Flughäfen der USA nicht verlaufen, es gibt nur den einen Weg und da gilt: immer den Schildern bzw. der Masse nach, denn an dem Einwanderungsbeamten müssen alle Passagiere vorbei.
Der Beamte will den Reisepaß sehen und die ausgefüllten Karten (Einreise/Zoll) und wird Sie nach dem Zweck Ihrer Reise fragen - also privat oder geschäftlich - und wie lange sie bleiben und wo Sie wohnen werden (Hoteladresse ist o.k.).

Foto und Fingerabdruck

Es wird seit 30. Sep 2004 ein Photo vom Reisenden gemacht und die Zeigefinger werden gescannt. Dauer ca. 15 Sekunden. 115 Flughäfen in den USA nehmen daran teil, ebenfalls 14 Seehäfen. Diese Regelung gilt für Reisende mit und ohne Visum.
Dies wird im Übrigen bei jeder Einreise gemacht.
Der obere Teil des Formulars verbleibt beim Einreisebeamten, den unteren Teil bekommen Sie in Ihren Reisepass geheftet. Ebenfalls bekommen Sie den Zollformular wieder zurück, um es dem Zollbeamten später zu geben.
Es ist wichtig, dass Sie diesen Einreiseabschnitt nicht verlieren, denn bei der Ausreise verlangt die Fluggesellschaft beim Einchecken in den Flieger diesen Abschnitt zurück. Damit wird für die Staat dokumentiert, dass Sie das Land wieder verlassen haben. Wenn Sie den Schein nicht abgeben, z.B. weil man vergisst, ihn bei Ihrer Ausreise aus Ihrem Pass zu nehmen, dann kann es bei der nächsten Einreise Probleme geben.

Nun gehen Sie weiter und können Ihr Gepäck holen; Sie folgen generell den Wegweisern, die "Baggage Claim" oder ähnliches ausweisen. Pictogramme werden ebenfalls gezeigt.

Handy nicht im Ankunftsbereich benutzen!

Im Ankunftsbereich werden Sie über Lautsprecher und Pictogramme darauf hingewiesen, dass Mobil-Telefone erst nach der Gepäckkontrolle benutzt werden dürfen.

(Dieser Artikel gehört zum Themenportal: Einreise in die USA, ESTA, APIS )

 
 
.
 
 

Document Information
Sources: magazinUSA.com
copyright ©2000-2018 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
:Terms, Disclaimer, Privacy, Datenschutz.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa