Diesen Artikel...
 

USA Reiseinformationen

 
   
ANZEIGEN

Deutsche Wurst und Backwaren in den USA -Ddeutsche Produkte und Läden im Ausland

Deutsche Wurst und Backwaren in den USA

Deutsche Lebensmittel - Geschäfte in den USA werden meistens mit dem allgemeinen Namen German Deli oder German Bakery benannt.
Ein Deli ist ein Lebensmittelladen; der Begriff ist vom Wort Delikatessen abgeleitet. So gibt es natürlich auch Deli's anderer Nationen in den USA - wer also einen deutschen Laden sucht, der fragt folglich nach einem 'German Deli'.  Die oft gehörte Ansicht '...die Amerikaner haben ja nur dieses Gummibrot und keine anständige Wurst!' ist natürlich längst überholt.
Deutsche Läden erfreuen sich auch bei Amerikanern grosser Beliebtheit, viele schätzen die Art der deutschen Wurstherstellung oder die Art des Brotbackens. Preise sind meistens nicht höher als in amerikanischen Geschäften auch.
Wie authentisch die Wurst oder das Brot sind, hängt oft davon ab, in wievielter Generation die Geschäfte betrieben werden, aber durchaus auch davon ab, wie stark darauf geachtet wird, die alten Rezepte beizubehalten. Die Qualität der selbsthergestellten Wurst ist teilweise besser, als Sie es von der Heimat kennen. Neben den Frischprodukten führt ein Deli meistens eine grosse Auswahl importierter abgepackter Produkte: von Knödeln bis Senf, von Maggi bis Nordsee-Heringen wird man fündig. Und wer ohne sein deutsches Shampoo nicht auszukommen glaubt, der wird oft auch zufriedengestellt.

Versand
Viele der deutschen Geschäfte versenden ebenfalls innerhalb der gesamten USA. Bestellt werden kann über das Internet: die Waren werden in Vakuumverpackungen oder speziellen Frische-Behältern innerhalb weniger Tage in den USA versendet.

Spezielle Regionen
Gute, erfahrene Metzger kann man überall in fast jedem Staat finden, dennoch gibt es Regionen, die gerade für Wurst-Produkte einen besonders guten Namen haben.
Dazu gehört sicherlich der Staat Illinois an den grossen Seen - hier hat sich, auch wegen der Nähe zu Chicago, welches schon immer wegen seiner Schlachthöfe bekannt war, gute, überlieferte Handwerkskunst angesiedelt.

New York City ist durch seine Internationalität und durch seine zentrale Stellung als Importknotenpunkt für Waren aus aller Welt, bekannt für viele gute Läden mit Importprodukten, deutsche wie auch jede andere Nationalität. Gleiches gilt für San Francisco, das kaum Wünsche offen lassen dürfte.

ANZEIGEN
 

Document Information
Sources: magazinUSA.com
copyright ©2000-2013 DENALImultimedia llc; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe: Nutzungsbedingungen / Disclaimer / Privacy.