• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

USA Reiseinformationen

Der Wetterfaktor ist bei einer Rundreisenplanung nicht zu unterschätzen

(HINWEIS: Wir haben diesen Artikel aktualisiert und umgezogen. Bitte lesen Sie hier: Wetter -- Reiseplanung Rundreisen mit Auto oder Wohnmobil )

Oft wird der Faktor Wetter bei der Reiseplanung vollständig weggelassen und man merkt vor Ort, dass man so, wie angedacht, die Route nur schwer oder gar nicht fahren kann.

Beste Reisezeiten
Diese Liste ist nicht vollständig, aber gibt einige Anhaltspunkte:
Grand Canyon, Bryce Canyon, Zion, Arches, Yellowstone, Yosemite, Niagara Falls: Mai-Oktober. In der restlichen Zeit kann mit Schnee gerechnet werden.
Montana, Idaho, Oregon Inland, Wyoming, Colorado, Utah Nord: Mai-Oktober
Neu-England Staaten: September/Oktober. Die Sommer können hohe Luftfeuchtigkeit und für Camper interessant, viele Mosquitos und Stechfliegen bringen. Winter sind i.d.R. schneereich und kalt.
Ski in Colorado, Utah, Nord Arizona: Jan-März
Westküste: Mai-Oktober
Florida südlich Tampa/Orlando: ganzjährig, wobei die beste Zeit während des deutschen Winters ist.
Florida nördlich Tampa/Orlando, South Carolina, Alabama, Louisiana: März bis November

Natürlich ist es auch in den restlichen Monaten in den genannten Gebieten sehr schön, z.B. den Arches oder Bryce Canyon im Schnee zu erleben kann ein Erlebnis sein, vor allem für Fotografen. ABER: planen Sie das nur, wenn Sie Erfahrung mit 'Winter und Autofahren' haben.

.
 
 



   
.
 

Document Information
Sources: magazinUSA.com
copyright ©2000-2018 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
:Terms, Disclaimer, Privacy, Datenschutz.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa