• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

USA Reiseinformationen

Kreditkarten, Geld, Banken

Die USA sind generell gesprochen das Land der Kreditkarte. Sie vermeiden viele Probleme und zusätzliche Kosten, wenn man eine solche Karte bei sich führt.

Ansonsten sind Reisechecks sowie Bargeld mitzunehmen und die ideale Ergänzung. Sich ausschliesslich auf Reisechecks zu verlassen, ist, wie oben schon angedeutet, nicht sinnvoll. Nur Bargeld ist aus reinen Sicherheitsgründen ebenfalls nicht ratsam.

Kreditkarte / US-Dollar-Reisechecks
Beide Zahlungsmittel sind voll akzeptiert. Die Kreditkarte ist sicherlich den Schecks dahingehend vorzuziehen, dass ein Kauf im Supermarkt / Geschäft deutlich schneller geht, als wenn man erst den Scheck unterschreibt und sich ebenfalls noch ausweisen muss (also Führerschein oder Reisepass).

Weiterhin kommen Sie bei Autovermietern nur mit der Kreditkarte weiter, da diese als 'Sicherheit' akzeptiert wird - haben Sie keine, dann müssen Sie eine Kaution hinterlegen. Auch wenn Sie in Ihrem Heimatland den Wagen gebucht und bezahlt haben, will man Ihre Kreditkarte sehen, denn falls etwas mit dem Wagen passiert, gegen das Sie nicht abgesichert sind, dann wird die Karte dazu herangezogen.

Der weitere Grund ist allerdings, dass man bei der Expressabgabe des Wagens am Flughafen vielleicht nicht wieder vollgetankt hat und so wird dies von der Vermietstation gemacht und auf Ihre Rechnung/Kreditkarte gesetzt.

Bei Hotelreservierungen wird ebenfalls beim Einchecken ins Hotel nach der Karte gefragt (selbst wenn Sie mit bereits bezahlten Hotel Vouchern kommen), denn die Kreditkarte gilt als Sicherheitshinterlegung für den Fall, dass Sie teure Telefonate führen, das kostenpflichtige Video-Angebot des Hotels in Anspruch nehmen oder die Mini-Bar leer machen.

Mit der Kreditkarte kann man sich ebenfalls bequem mit Bargeld auffrischen, denn alle Geldautomaten bieten dies 24 Std. für die gängigsten Kreditkarten an. Zu den Gebühren siehe unter

Verlorene Kredit Karten?
Am besten ist es, wenn Sie sich von Ihrer Bank, die Ihnen die Kreditkarte ausgestellt hat, die Telefonnummer in Deutschland (Österreich, Schweiz, etc.) geben lassen, die Verlust- oder Diebstahlsanzeigen der Karte entgegennimmt. Dieser Service ist ein 24 Std. Service. Die Banken benennen diese Telefonnummer die sogenannte 'Notfall-Nummer'.
Wenn Sie diese Nummer anrufen, müssen Sie Ihre Kreditkartennummer angeben können, deshalb sollten Sie sie irgendwo sicher notiert haben.

Dieser Weg ist sicherlich für den Reisenden meistens der angenehmste, wenngleich die US-Service Center ebenfalls helfen koennen. Alternativ können Sie die internationalen Rufnummern der Kreditkartengesellschaften nehmen. Die versprechen, daß Sie ebenfalls in jeglicher Sprache kommunizieren können (24 Std.).

ANZEIGEN
 
100 Dollar Scheine
100 Dollar Scheine

   
ANZEIGEN
 

Document Information
Sources: magazinUSA.com
copyright ©2000-2016 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
Nutzungsbedingungen / Disclaimer / Privacy.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa