• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

Heiraten/Hochzeit USA

Voraussetzungen für eine Heirat in Florida

Heiraten in Florida ist sehr populär bei Deutschen und durchaus möglich, auch wenn kein Wohnsitz in Florida vorliegt.
Um die Heirat zu vollziehen, benötigt man die "marriage license", die man Marriage Licenses Office beim Gericht (Court House) bekommt. Für Nicht-Florida Bewohner ist meistens keinerlei Wartezeit verbunden; man zahlt lediglich die Gebühr und bekommt die "Lizenz". Damit kann man zu jedem privaten Anbieter oder offiziellen Clerks gehen und sich trauen lassen.

Bitte beachten:
Jeder County kann leichte Variationen im Verfahren haben, u.a. dass man eine kleine Wartezeit (z.B. 3 Tage) zwischen Ausstellung der Marriage License und der Trauung verstreichen lassen muss. Dies gilt i.d.R. nicht für Ausländer, sondern nur für Personen mit Florida-Wohnsitz.
Trauzeugen sind vom Gesetz nicht vorgeschrieben, wenngleich empfohlen.
Man darf auch auf einem Schiff nach Florida Recht heiraten, muss sich dann allerdings in Florida Gewässern befinden (ansonsten mag ggfs. ein anderes Staatenrecht zum Tragen kommen.

Notare
Von Haus aus in den USA anders definiert als in Deutschland - aber speziell auf Heiraten bezogen ein interessanter Punkt, den man sich in Florida zunutzen machen kann. Ein "Notary Public" darf trauen und es gibt mehr davon, als man denkt, denn es muss niemand mit einer Kanzlei etc. sein. Auch ein Bankangestellter könnte ein public notary sein. Vielleicht haben Sie einen im Bekanntenkreis.

Offizielle Websites des Staates Florida sowie weitere Infos finden Sie hier in unserem Artikel: Heiraten In Florida: Der Ablauf

ANZEIGEN
 
Heiraten am Strand gehört zu den beliebtesten Hochzeiten in Florida
Heiraten am Strand gehört zu den beliebtesten Hochzeiten in Florida

   
ANZEIGEN
 

Document Information
Sources: magazinUSA.com
copyright ©2000-2018 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
:Terms, Disclaimer, Privacy, Datenschutz.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa