• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

Grand Canyon NP


Arizona

Weitere Aktivitäten

Einmal, und das ist die Mehrzahl der Besucher, hat man wenig Zeit und will trotzdem den Eindruck des Grand Canyon mit nach Hause nehmen. In diesem Fall fährt man in den Park, meistens zur South Rim, und muss nicht mehr als 1-2 mi vom Visitor Center aus gehen, um auf dieser ganzen Strecke in den Canyon zu sehen. Souveniershop, Kaffee etc. ist ebenfalls angeboten. Wer übernachten will im Park, findet hervorragende Lodges für diesen Zweck direkt am Canyon. Mit dem Auto oder dem Parkbus kann man Rundfahrten an der Canyon-Rim unternehmen.

Option Nummer 2 ist: man will richtig wandern, den Canyon von seinem Innersten aus sehen, bis zum Colorado River vorstossen etc.. Für all diejenigen ist der Canyon das ideale Wandergebiet. Verschieden lange Trails ziehen sich durch den Canyon. Morgens vor Sonnenaufgang sehen die Besucher, die oben am Canyon Rand bleiben und sich auf den Sonnenaufgang vorbereiten, noch die Lagerfeuer der Trail-Camper weit unten im Canyon. Touren mit Pferd sind ebenfalls möglich und beliebt. Eine Ranch unten im Canyon bietet ebenfalls Übernachtungsmöglichkeit.

Park Ranger
Das Visitor Center sollte für jeden Besucher immer der erste Anlaufpunkt sein. Hier erfährt man, auch in deutscher Sprache, welche Programme seitens der Ranger angeboten werden (z.B. Kurzwandreungen, bei denen Phänomene erklärt werden oder auf Dinge hingewiesen wird, die man vielleicht sonst nicht wahrnimmt). Auch Gesprächsrunden etc.

Will man aktiv sein, so sollte man sich zu den geplanten eigenen Aktivitäten, z.B. Radfahren, Hiking (Wandern) etc. Infos beschaffen, z.B. bezgl. Begehbarkeit von Trails, Schwierigleitsgrade, Zeitschätzungen etc., damit man Wassermengen, Streckenabschnitte besser einschätzen kann. Die Ranger geben sehr gerne Auskunft.

ANZEIGEN
 

Das Visitor Center auf der South rim

   
ANZEIGEN


 

Document Information
Sources: National Park Service / photos: magazinUSA.com
copyright ©2000-2018 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
:Terms, Disclaimer, Privacy, Datenschutz.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa