• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

Saguaro NP


Arizona

Die Klimaverhältnisse zu den Jahreszeiten

Beste Reisezeit sowie Klima und Temperaturen
Trocken und heiss im Sommer, im Winter mild warm. Rechnen Sie mit kurzen, aber heftigen Regenfällen im Sommer. Das sind zeitweise Gewitter sowie der Monsun Regen, der ca. im August auftritt. Meistens ist das ganze in wenigen Stunden bis einem Tag wieder erledigt. Im Januar, Februr und März ist an wenigen Tagen ebenfals mit Regenschauern zu rechnen.
Im allgemeinen ist die Region als sehr trocken und heiss zu bezeichnen. Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht können gravierend sein. Im Hochsommer kann man tagsüber mit über 40 Grad Celsius rechnen und wenig Abkühlung in der Nacht - im Winter mit angenehmen 15-20 Grad, wobei die Nachttemperaturen auf 0-5 Grad C absinken können.
Überhitzung und Dehydrierung des Körpers
Die kaum vorhandene Luftfeuchtigkeit ist Ursache, dass man nicht all zu sehr das Gefühl des Schwitzens hat und viele Besucher trinken daher zu wenig. es wird mindestens 1 gallone Wasser (knapp 4 Liter) pro Person pro Tag empfohlen. Eine Kopfbedeckung ist im Sommer dringendst angeraten. Ein Sonnenstich passiert sehr schnell.

Blütezeit des Saguaro Kaktus ist zwischen Ende April bis Anfang Juni. Dies ist somit die beste Besuchszeit für den Saguaro Nationalpark.

ANZEIGEN
 
   
ANZEIGEN


  Click for  Forecast
  Click for Forecast
 
Get Microsoft Silverlight
 

Document Information
Sources: magazinUSA.com; National Park Service
copyright ©2000-2018 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
:Terms, Disclaimer, Privacy, Datenschutz.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa