• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

Great Sand Dunes Nationalpark


Colorado

Klima & Temperaturen

Jahreszeiten

Frühling

Am Nachmittag öfters recht starker Wind. Die Temperaturen schwanken stark und die Tagestemperaturen liegen zwischen 0 und 16 Grad Celsius. In der Nacht kann es weit unter den Gefriepunkt gehen. März und April sind die schneereichsten Monate aber man soll sich nicht täuschen lassen, dass es sogar Ende des Frühlings so warm sein kann, dass man im Medano Creek (am Fuße der Dünen) baden kann.

Summer

Die Lufttemperatur liegt tagsüber bei 21 bis 26 Grad C (70-80 F). Das ist eine angenehme, nicht zu heisse Temperatur, die vor allem daher kommt, dass die Dünen so hoch liegen (2.500 m / 8.200 ft).
Aufgepasst: die Temperatur des Sandes kann (vor allem am Nachmittag) bis zu 60 Grad Celsius (140 Grad F) hinauf gehen und wer Barfuß läuft, verbrennt sich schnell die Fußsohlen.
Nachmittagsgewitter sind normal zu dieser Jahreszeit.

Herbst

Herbst ist von den Temperaturen ähnlich wie der Frühling, nur es ist weniger Wind. Je näher man dem Winter kommt, desto eher sind plötzliche Schneestürme wahrscheinlich.

Winter

Kalte biseisige Temperaturen mit Höchstwerten knapp über dem Gefrierpunkt, allerdings wird die Tatsache, dass die meisten Tage im Winter wunderbaren Sonnenschein offenbaren, dies nicht zu schlimm sein lassen. Nachttemperaturen um die -20 Grad C (-5 Grad F). es kann jederzeit zu Schneefällen kommen. Tiefsttemperature wurden 1963 aufgezeichnet mit -32 Grad C (-25 Grad F).

ANZEIGEN
 



   
ANZEIGEN


  Click for  Forecast
 

Document Information
Sources: All data courtesy of: National Park Service
copyright ©2000-2018 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
:Terms, Disclaimer, Privacy, Datenschutz.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa