• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

Badlands Nationalpark


South Dakota

Badlands Nationalpark Einleitung

1978 wurde Badlands zum Nationalpark erklärt, nachdem es bereits seit 1939 National Monument war. Der Park liegt im Südwesten des Staates und hat eine Fläche von ungefähr 1.000 qkm. Charakterisiert ist die Landschaft durch aufragende scharfkantige Felsgebilde und einer Prairie-Landschaft, die gleichzeitig die grösste, geschützte dieser Art in den USA ist.

Frei laufende Bisonherden sind eine der Sehenswürdigkeiten des Parks und die nicht sehr scheuen Tiere lassen sich gut fotografieren. Halten Sie Abstand von mindestens 30 m, falls Sie ausserhalb des Fahrzeuges sind.

Für archäologisch Interessierte ist anzumerken, das der Badlands Nationalpark der Welt reichstes Vorkommen an Fossilien der Oligocene Epoche, die 23 bis 35 Mio. Jahre zurückdatiert, aufweist. Aus diesen Funden kann die Evolutionsgeschichte vieler Säugetieren aufgezeigt werden.

Wandern Beim Visitor Center erhalten Sie eine Karte. Die beste Jahreszeit für's Wandern ist Frühling und Herbst, wenn die Tagestemperatur nicht zu heiss ist und die Nächte kühl sind. April und Mai können verregnet sein. Mitte Sommer können die Temperaturen leicht über 37 Grad C klettern. Die Herbstzeit bringt manchmal recht früh Schnee bzw. Blizzards (Schnee und Eis-Stürme). Der Wintrer ist nur für erfahrene Outdoor Menschen geeignet.

Rundwege mit dem Auto Eine 30 mi lange Strasse beginnt an der I-90 und ist als ein Rundweg konzipiert. Sage Creek Rim Road ist eine Schotterstrasse und man muss den passenden Wagen und das richtige Wetter erwischen.

Lage

Daten & Fakten

ANZEIGEN
 
Badlands skurrile Landschaft.
Badlands Nationalparks skurrile Landschaft.

   
ANZEIGEN


 

Document Information
Sources: National Park Service; magazinUSA.com
copyright ©2000-2016 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
Nutzungsbedingungen / Disclaimer / Privacy.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa