• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

Bryce Canyon


Utah

Queens Garden

Kleine kurze Wanderstrecken geben einen perfekten Einblick für den Besucher.
Über die Parkstrasse, die die meisten Aussichtspunkte miteinander verbindet, wird man an die interessantesten Stellen im Bryce Canyon geführt.
Die Park-Karte, die man am Parkeingang bekommt, zeigt alle Details.
Wer nur kurz gehen will, der sollte sich den Queens Garden Loop mit ca. 1.8 Meilen vornehmen. Wer länger gehen kann und will, der hat genügend Möglichkeiten und man braucht leicht einen oder zwei Tage für den Park.

Tages- und kleinere Touren im Bryce Amphitheater:
Der leichteste Weg ist der 1/2-mile (plus gleiche Strecke zurück) lange Weg des "Rim Trails" zwischen Sunset und Sunrise Points. Die anderen Abschnitte des Rim Trails (der sich 5.5 mi / 9.2 km zwischen Fairyland Point und Bryce Point erstreckt) sind teilweise steil.
Hier einige Strecken:

  • Upper Inspiration Point (.3 miles / .5 km round trip)
  • Mossy Cave (.9 miles / 1.5 km round trip)
  • Bristlecone Loop (1.0 miles / 1.6 km round trip)
  • Navajo Loop (1.3 miles / 2.2 km round trip)
  • Queen's Garden/Navajo Loop Combination (2.9 miles / 4.6 km round trip)
  • Tower Bridge (3 miles / 4.8 km round trip)
  • Hat Shop (4 miles / 6.5 km round trip)
  • Swamp Canyon Loop (4.3 miles / 7.2 km round trip)
  • Peekaboo Loop (5.5 miles / 8.8 km round trip)
  • Fairyland Loop (8 miles / 12.9 km round trip)
  • Riggs Spring Loop (8.5 miles / 14.2 km round trip)
  • The Peekaboo Loop Trail also serves as a horse trail.

Die kleinen Kerle (siehe Bild) sind übrigens 'Chipmunks', eine Art Eichhörnchen, die man hier im Südwesten in 21 verschiedenen Arten zu sehen bekommt. Im Bryce Canyon werden Sie vermutlich einige bei Ihrer Entdeckungstour sehen - sehr zutraulich geht es meistens zu.

ANZEIGEN
 



Chipmunks
Chipmunks




   
ANZEIGEN


 

Document Information
Sources: National Park Service / photos: magazinUSA.com
copyright ©2000-2018 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
:Terms, Disclaimer, Privacy, Datenschutz.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa