• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

Mt. Rainier Nationalpark


Washington State

Mount Rainier Nationalpark Sunrise Visitor Center

Mt. Rainier National Park: Sunrise Visitor Center


Man kommt über den Osteingang des Parks zum Sunrise Visitor Center, das über die Geschichte des Berges informiert sowie des Vulkans Eruptionsgeschichte in Ausstellungen verdeutlicht.
Mit einer Höhe von 6,400 feet (1.950 m) ist Sunrise der höchste Punkt im Park, den man mit dem Auto erreichen kann. Im Sommer wird man sich an endlosen Wiesen mit Wildblumen erfreuen können. Kommen Sie an einem klaren Tag hierher, denn dann hat man Blicke auf Mount Rainier, Emmons Gletscher und etliche andere Vulkane in der Cascade Range. Diese Blicke und viele Wanderwege machen Sunrise zu einem der besten Punkte im Park.
Das Sunrise Visitor Center ist täglich geöffnet von Anfang July bis Anfang Oktober.
Die Sunrise Day Lodge ist geöffnet von Anfang Juli bis Ende September und beinhaltet ein Restaurant sowie einen Geschenke Shop. Auch wenn sich der Name etwas so anhört, man kann hier nicht übernachten.
Bei gutem Wetter kann man tolle Photos schiessen und kleine Wanderungen lassen sich an einem Nachmittag noch einflechten.

Lage, Visitor Center, Anfahrt, Kartenmaterial, etc.

Daten & Fakten

.
 
 
Mount Rainier
Mount Rainier

   
.

Landkarte

 
GPS Koordinaten

1 -- Chrystal Mountain
Decimal Lat: 46.938694 / Lon: -121.473098
Degree

2 -- Mount Rainier Peak
Decimal Lat: 46.853378 / Lon: -121.759187
Degree

3 -- Sunrise Visitor Center
Decimal Lat: 46.914503 / Lon: -121.64276
Degree

 
 

Document Information
Sources: National Park Service; magazinUSA.com
copyright ©2000-2018 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
:Terms, Disclaimer, Privacy, Datenschutz.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa