• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

Olympic National Park


Washington State

Olympic Nationalpark Berge und Alpine Landschaften

Hurricane Ridge

Lediglich 17 Meilen (27 km) südlich von Port Angeles liegt Hurricane Ridge, des Park am schnellsten zu erreichende Bergregion.
Hurricane Ridge Road ist 24 Stunden befahrbar zwischen Mitte Mai und Mitte Herbst. Die restliche Jahreszeit, in der heftige Schneefälle eintreten können oder auch schwerer Regen, kann die Strasse nur am Wochenende befahren werden, ansonsten ist sie geschlossen.

Hurricane Ridge hat ein Visitor Center und bietet kurze und lange Wanderwege und selbstgeführte Touren an. Ranger bieten im Sommer geführte Touren an. Der Campingplatz hier ist Heart O' the Hills.

Von der Lodge, die sich dann in einer Höhe von knapp 1.600m befindet, hat man einen fantastischen Ausblick auf die umliegenden Berge sowie die Strasse von Juan de Fuca und Vancouver Island.
Im Sommer kann man von hier aus Wanderungen unternehmen, am schönsten ist dies zur Wildblumen Blüte. Dies ist ab Anfang Juli bis in den Oktober hinein.

Deer Park

Zu Deer Park führt eine kurvige, 18 Meilen (28 km) lange Schotterstrasse, die nicht geeignet für Wohnmobile oder Autos mit Hänger ist. Deer Park bietet herrliche Aussichten auf eine alpine Landschaft.
Eine kleine Ranger Station ist zeitweise im Sommer und Herbst besetzt. Ansonsten beginnen Wanderwege hier und ein Zeltplatz ist ebenfalls zu finden.
Zwischen Spätherbst und Spätfrühling ist die Strasse geschlossen.

ANZEIGEN
 
Hurricane Ridge ist beliebt für Aktivitäten wie Ski fahren und Schneeschuh Wandern.
Hurricane Ridge ist beliebt für Aktivitäten wie Ski fahren und Schneeschuh Wandern

Bergregion im Olympic Nationalpark
Bergregion im Olympic Nationalpark

   
ANZEIGEN


 

Document Information
Sources: National Park Service; magazinUSA.com
copyright ©2000-2018 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
:Terms, Disclaimer, Privacy, Datenschutz.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa