• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

Alaska

Kurzportrait: Nome

Nome ist heute ein einsamer, weit abgelegener Ort im Süden der Seward Halbinsel. Aber auch Nome hatte seine Blütezeit. Wie so oft in Alaska war es wieder einmal das Gold, das hier einst mehr als 20.000 Menschen eine Heimat gab. Das Gold an den abgelegenen Stränden von Nome lockte im Jahr 1898 tausende von hoffnungsvollen Goldsuchern her. Die Stadt ist gut erreichbar mittels der täglichen Linienflüge von Anchorage und Fairbanks, Charterflüge können außerdem in die Inuitendörfer und in Nome's Schwesterstadt Providenya in Russland gebucht werden. Heute leben hier in Nome nur noch knapp 2.900 Menschen.

Aber einmal im Jahr steht der Ort im Mittelpunkt des Interesses, nämlich dann, wenn er als Zielort des berühmten Hundeschlittenrennes "Iditarod Dog Sled Race“ fungiert. Die Teilnehmer an diesem Rennen kommen aus dem 1061 Meilen entfernten Anchorage.
(siehe auch IDITAROD-Rennen Artikel weiter unten)

Sehenswürdigkeiten & Aktivitäten

Carrie M. McLain Memorial Museum

200 Front Street Nome Ausstellungsstücke aus der Eskimo Kultur und aus der Zeit des Goldrausch's .

Bering Land Bridge National Preserve & Cape Krusenstern National Monument

Dies sind zwei Nationalparks, die für Ornithologen und solche die es werden wollen interessant sein dürften. Aber nicht nur Vögel nisten hier - zu sehen sind auch Wölfe, Karibus, Grizzlys und in der Gegend um Ikpek Lagoon auch Moschusochsen.
Beide Parks sind nur mit Lufttaxis von Kotzebue oder von Nome aus zu erreichen. Der Bering National Park besteht aus Lavafeldern sowie heißen Quellen und war einst die Landverbindung zwischen Sibirien und Amerika.
Der Cape Krusenstern ist eine Küstenebene an der Tschuktschen See. Die Hinterlassenschaft der Ureinwohner, der Inuit: 112 parallel zueinander verlaufende Wälle, in denen man bereits bedeutende archäologische Funde fand, sind zu bestaunen. Die Vegetation beider Parks besteht aus Feucht- sowie im Landesinneren aus Trockentundren.

ANZEIGEN
 



   
ANZEIGEN

Landkarte

 
GPS Koordinaten

1 -- Nome
Decimal Lat: 64.49956 / Lon: -165.4047
Degree

 
 

Document Information
Sources: Alaska TIA; magazinUSA.com
copyright ©2000-2018 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
:Terms, Disclaimer, Privacy, Datenschutz.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa